27.07.2020 11:17 Uhr
Finale der Blue Division

Wien schlägt Stuttgart und steht im Grand Final

von Patrick Wichmann

Spielbericht FIFA 20
Foto: NGL
Der FK Austria Wien hat den Staffelsieg in der Blue Division der NGL Pro Club Premiership errungen und steht als erstes Team im Grand Final.

Der erste Staffelsieger der Saison 2020 in der NGL Pro Club Premiership steht fest: Mit 2:0 Siegen setzte sich der FK Austria Wien am Sonntagabend gegen den SV Stuttgarter Kickers durch und entschied die Blue Division für sich. Dabei hatte der Serienmeister, der bereits in den Spielzeiten 2019 und 2019/20 den Titel errungen und auch in der Hauptrunde der laufenden Saison vorne gestanden hatte, allerdings mehr Mühe mit dem Hauptrunden-Zweiten, als manch einer im Vorfeld erwartet hatte.

In der ersten Partie zwang Stuttgart die überlegenen Wiener durch einen Treffer von Deniz 'deninho35' Demet mit 1:1 ins Elfmeterschießen, am Ende allerdings stand ein 5:4 für den Favoriten, da Kevin 'RAPUNZEL_-_00' Witt zweimal parierte. In der zweiten Partie ließ der FK Austria nichts anbrennen und siegte aufgrund eines Doppelpacks von Stefan 'wienerxindl_' Nowotny mit 2:0 zur Entscheidung in der Best-of-3-Serie. Damit steht Wien im Grand Final und trifft dort auf den Sieger der Red Division, der am Montagabend ab 21.30 Uhr zwischen Hauptrunden-Sieger SV Babelsberg 03 und dem Dritten SV Meppen ermittelt wird. Anschließend wird am kommenden Sonntag ab 20.30 Uhr das Grand Final ausgetragen, gespielt wird im Best-of-5-Modus.