14.07.2020 12:26 Uhr
Start der Playoffs

Favoriten ziehen ohne Mühe in Runde zwei ein

von Patrick Wichmann

Spielbericht FIFA 20
Foto: NGL
Deutliche Siege hat es in Runde eins der Playoffs der NGL Pro Club Premiership 2020 gegeben, wir verschaffen euch einen Überblick.

Letzten Endes hatte keiner der Favoriten größere Probleme: Mit jeweils 2:0 Siegen sorgten die vier in der Hauptrunde besser platzierten Teams am ersten Tag der Playoffs der NGL Pro Club Premiership für vorzeitige Entscheidungen in den Best-of-3-Serien und zogen souverän in die zweite Runde ein. In dieser steigen am kommenden Sonntag dann auch die Mannschaften ein, die in ihrer jeweiligen Staffel in der regulären Saison auf den Plätzen drei und vier gelandet waren.

Besonders deutlich machte es am Montag der FC Wacker Innsbruck, der den FSV Stadeln 1958 mit 4:1 sowie 2:0 schlug und es in Runde zwei mit dem SC Edermünde zu tun bekommt. Das zweite Duell der Blue Division steigt zwischen dem KSV Hessen Kassel und dem Grazer SC, die Steirer setzten sich mit 2:0 und 1:0 gegen die SG Barockstadt Fulda-Lehnerz durch. Enger ging es in den Duellen der Red Division zu: Der SC Rot-Weiß Oberhausen musste im ersten Spiel gegen den SV Millingen ins Elfmeterschießen, behielt dort aber mit 4:2 die Oberhand und ließ daraufhin ein 1:0 folgen. In Runde zwei trifft RWO auf den SV Meppen. In die Verlängerung ging es für den FC Galaxy Steinfurt gegen Alemannia Aachen, hier setzten sich die "Galaktischen" aber mit 1:0 durch. Im zweiten Spiel gab es ein 3:1 zum Einzug in Runde zwei, in der es gegen den FC St. Pauli geht.

Je vier Teams kämpfen um die Halbfinals

In Runde zwei wird am kommenden Sonntag erneut im Best-of-3-Modus gespielt, die vier besten Teams ziehen in die Halbfinals ihrer jeweiligen Division ein, in der dann auch die Erst- und Zweitplatzierten der Hauptrunde ins Geschehen eingreifen, darunter in der Blue Division Titelverteidiger FK Austria Wien. Anschließend folgen die staffelinternen Finals und schließlich zwischen den beiden Siegern das Grand Final um die Meisterschaft.