24.11.2020 14:55 Uhr
Saisonauftakt mit Doppelspieltag

Meppen und Wien lassen zum Start direkt Federn

von Patrick Wichmann

Spielbericht 1. Spieltag 2. Spieltag FIFA 21
Foto: NGL
Mit einem Doppelspieltag ist die neue Saison der NGL Pro Club Premiership gestartet – und mit einigen Überraschungen.

Es könnte eine spannende Spielzeit in der NGL Pro Club Premiership werden, diese Vermutung legt jedenfalls der erste Doppelspieltag der Saison 2020/21 nahe. Der amtierende Meister nämlich hat zum Auftakt gleich Federn gelassen: Der SV Meppen kam am ersten Spieltag der Red Division nicht über ein 1:1 (1:0) gegen den FC St. Pauli hinaus und kassierte somit direkt den ersten Rückschlag beim Unternehmen Titelverteidigung.

Anschließend gab es für die Emsländer den ersten Saisonsieg, der SVM holte ein 5:1 (2:0) gegen Alemannia Aachen und steht immerhin auf Platz zwei. Erster Tabellenführer ist hingegen der SC Verl: 'SCV_Levin10x' (5.) schoss auf Zuspiel von 'SCV_Jannik29x' das goldene Tor beim 1:0 (1:0)-Auftaktsieg gegen Alemannia Aachen; wenig später sorgten 'SCV_Timo12x' (9.) sowie 's_TheBeast_s' (57.) für das 2:0 (1:0) gegen RW Ahlen und den nächsten Erfolg.

Babelsberg holt vier Punkte zum Start

Zum Favoritenkreis in der Red Division darf auch der SV Babelsberg 03 gerechnet werden, in der Hauptrunde der vergangenen Saison hatten sich die Filmstädter schließlich vor Verl und Meppen an die Spitze gesetzt. Auch Babelsberg kassierte zum Auftakt allerdings einen Dämpfer, gegen den SV Millingen reichte es nur zu einem 0:0. Im zweiten Spiel gelang der erste Sieg mit 3:1 (1:0) gegen den FC Galaxy Steinfurt, die Westfalen wiederum hatten sich zuvor mit 1:1 von RW Oberhausen getrennt.

Neben Babelsberg und Meppen haben auch der FC St. Pauli und der SV Millingen vier Punkte nach dem ersten Doppelspieltag auf dem Konto. St. Pauli holte nach dem Remis gegen den Meister noch ein 3:2 (0:1) nach turbulenter zweiter Hälfte gegen Oberhausen. Millingen setzte sich nach dem Unentschieden gegen Babelsberg mit 4:1 (4:1) gegen den Greifswalder FC durch. Zuvor war Greifswald bereits im Rahmen des ersten Spieltags mit 0:1 (0:0) gegen RW Ahlen unterlegen.

Stuttgart zunächst an der Spitze

Auch in der Blue Division hat es einige Überraschungen zum Saisonstart gegeben, die größte dürfte die Auftakt-Niederlage des FK Austria Wien sein: Der amtierende Vizemeister sowie Meister der Spielzeiten 2019 und 2019/20 unterlag am ersten Spieltag mit 1:2 (0:2) gegen den SV Stuttgarter Kickers. In der zweiten Partie kam Wien dann allerdings beim 4:0 (2:0) gegen den FC Rot-Weiß Erfurt in der neuen Saison an. Vorne aber steht erst mal Stuttgart: Die Schwaben triumphierten auch am zweiten Spieltag und sicherten sich durch ein 5:1 (3:1) gegen den SC Edermünde die Tabellenführung.

Wie Stuttgart schloss auch der FC Wacker Innsbruck den ersten Doppelspieltag mit der Optimalausbeute ab. Die Tiroler gewannen 2:1 (1:1) gegen den KSV Hessen Kassel dank Toren von 'cashY' (20.) und 'wienerxindl_' (90.) sowie 3:2 (1:0) gegen den FC Carl-Zeiss Jena und stehen damit vorerst auf Platz zwei. Für Jena zeigten sich 'Gottey28' (59.) und 'sestak999' (79.) in Torlaune, zum Punktgewinn reichte es nicht.

Drei Teams noch ohne Zähler

Bereits am ersten Spieltag war Jena leer ausgegangen: Gegen den SC Edermünde unterlagen die Thüringer mit 1:4 (0:2). 'Osako27' (72.) traf für Jena, 'SCE_Fabinho' (10./90.), 'SCE_Calinho_16' (45.) und 'SCE_Luca' (48.) für den SCE. Neben Jena sind auch der KSV Hessen Kassel und der Grazer SC beim Saisonauftakt ohne Punkt geblieben. Kassel unterlag nach der Niederlage gegen Innsbruck auch gegen die SG Barockstadt Fulda-Lehnerz, 'SGB_Steven22C' (31.) schoss das entscheidende Tor beim 1:0 (1:0)-Sieg der Osthessen. Zuvor hatte Fulda-Lehnerz dank eines Treffers von 'SGB_Steven22C' (5.) bereits ein 1:1 (1:0) gegen den FSV Stadeln 1958 geholt.

Der Grazer SC hingegen unterlag dem FSV Stadeln 1958 mit 2:3 (1:1). Zuvor hatten die Steirer schon gegen den FC Rot-Weiß Erfurt das Nachsehen gehabt, 'NickMue87' (22.) und 'Kuzey16x' (73.) sorgten für den 2:0 (1:0)-Sieg der Thüringer.

Ähnliche Artikel