18.05.2020 17:56 Uhr
Die Spieltage sechs und sieben

Jena an der Spitze, St. Pauli II zweimal 3:0

von Patrick Wichmann

Spielbericht 6. Spieltag 7. Spieltag Pro Club Premiership Two FIFA 20
Foto: NGL
Die NGL Pro Club Premiership Two ist mit den Spieltagen sechs und sieben fortgesetzt worden, wir verschaffen euch einen Überblick über die Ergebnisse.

Die Spreu trennt sich allmählich vom Weizen in der NGL Pro Club Premiership Two: Hatten nach dem fünften Spieltag nur vier Punkte den Unterschied zwischen dem Tabellenersten und dem Sechstplatzierten gemacht, ist das Feld seit der vergangenen Woche in zwei Hälften geteilt – nun liegt der Spitzenreiter bereits acht Punkte vor Platz fünf. Besagter Tabellenführer ist seit dem sechsten Spieltag der FC Carl Zeiss Jena: Die Thüringer setzten sich mit 3:1 (1:1) gegen den KSV Hessen Kassel II durch und übernahmen die Spitze, da der FC Galaxy Steinfurt II gleichzeitig patzte. 'Kneddelbeck25' (45.) sorgte gegen Kassel II für den Pausenstand, anschließend ließ 'L0SS_QUALL0S' (70./90.) zwei Tore zum Endstand folgen. Steinfurt II hingegen unterlag mit 1:3 (0:1) gegen den Greifswalder FC, der Anschlusstreffer von 'ERSCHA95' (90.) kam zu spät. Am folgenden siebten Spieltag holte Jena dann den nächsten Sieg und verteidigte durch das 1:0 (0:0) gegen die SG Boelerheide die Spitzenposition.

Während Jena mit 16 Punkten ganz oben steht, folgt mit nur einem Zähler Rückstand der Greifswalder FC auf Platz zwei. Nach dem Sieg gegen Steinfurt II nämlich ließ das Team aus der Hansestadt am Sonntag beim 3:2 (2:2) gegen den KSV Hessen Kassel II den nächsten Dreier folgen. 'El_Zlatan' (17./39.) traf doppelt vor der Pause, nach dem Seitenwechsel sorgte 'DexterInferno' (49.) für den Siegtreffer. Wiederum einen Punkt weniger als Greifswald hat der drittplatzierte FC St. Pauli II, der in der vergangenen Woche zwei souveräne Dreier holte. Zunächst schoss 'Fcsp Tom' (26./44./54.) die Hamburger zu einem 3:0 (2:0) gegen die SG Boelerheide, dann folgte gegen die Spvgg Stuttgart-Ost ein weiteres 3:0. Punktgleich mit den Hamburgern und somit zwei Zähler hinter der Spitze steht der FC Galaxy Steinfurt II, der nach der Niederlage gegen Greifswald ein 1:0 (1:0) gegen den SC Wacker Wien einfuhr. Wien hatte zuvor am sechsten Spieltag beim 1:0 (0:0) gegen die Spvgg Stuttgart-Ost den ersten Saisonsieg geholt dank eines Treffers von 'J-I-Stahl' (86.). Mit nun vier Punkten ist Wacker Tabellensiebter und weist drei Zähler Vorsprung auf Schlusslicht Stuttgart auf.