ESPORTNEWS

25.08.2021, 14:33
Updates unter der Haube

Valorant: Patch 3.04 mit diversen Bugfixes rund um die Agenten

von Marco Wutz
Foto: Riot Games

Patch 3.04 hat am Dienstag (24.08.) vor allem technische Updates für Valorant mitgebracht, bezüglich der Agenten-Balance wird nicht viel getan.

Spieler von Agent Omen können sich über das Update freuen, ein Bugfix für Dark Cover sollte dafür sorgen, dass der Rauch der Fähigkeit nun tatsächlich genau dort landet, wo er landen soll. Weitere Agenten-Bugfixes betreffen Viper, KAY/O und Cypher. So können etwa keine Fähigkeiten mehr auf dem Projektil von Cyber Cage platziert werden, was zu ungewollten Szenarien führen konnte. Davon abgesehen beschäftigte sich Patch 3.04 vor allem mit technischen Dingen unter der Haube.

Etwa wurde Verbesserungen an den Performance-Statistiken vorgenommen, sodass Spieler ihren Packet Loss und die Speichernutzung des Spiels genauer nachvollziehen können. Zugleich sollten nun mehr Systeme dazu in der Lage sein, derartiges Tracking durchzuführen. Ebenfalls ein großes Thema des Updates sind Verbesserungen beim Observer-Modus für Turniere: Diverse Prozesse wurden hier flüssiger und klarer gestaltet, um ein besseres Zuschauererlebnis zu erschaffen. Umfassende Patch Notes zum Update 3.04 mit sämtlichen Änderungen im Detail sind hier zu finden.

Weitere News