ESPORTNEWS

18.06.2021, 15:39
Unterdrückt feindliche Fähigkeiten

Valorant: KAY/O als Agent der dritten Episode

von Marco Wutz
Foto: Riot Games

Valorant startet am kommenden Dienstag (22.06.) in "Episode 3 – Akt 1" und wird im begleitenden Patch mit KAY/O einen neuen Agenten erhalten.

Planmäßig dauert der erste Akt der dritten Episode vom 22. Juni bis zum 24. August an, das große Update wird unter anderem einen frischen Battle Pass sowie den Roboter KAY/O als neuen Agenten mitbringen. Dieser spezialisiert sich dank seiner Fähigkeiten auf die Unterdrückung der Fähigkeiten feindlicher Agenten. So kann sein E-Skill – ein Wurfmesser, das am Zielort stecken bleibt und dort explodiert – Gegner im Explosionsradius unterdrücken und sie daran hindern, ihre Skills zu nutzen.

Beim Q-Skill des Roboters handelt es sich um eine Blendgranate, die stärker aufgeladen werden kann, wodurch sie eher zündet. Sein C-Skill klebt ähnlich wie das Wurfmesser am Einschlagsort und löst dort eine Reihe von Explosionen aus, die im Zentrum sehr hohen Schaden verursachen. Der Ultimate von KAY/O überlädt die Maschine und emittiert von ihr ausgehend Wellen von Energie, die gegnerische Agenten unterdrückt. Während der Ultimate aktiv ist, profitiert KAY/O von Combat Stim und kann – sollte er beim Einsatz eliminiert werden – von seinen Teamkameraden wiederbelebt werden, um sich dem Kampf direkt wieder anzuschließen.

Weitere News