20.10.2020, 13:32
Ghostbusters-Items

Rocket League: Haunted Hallows-Event zu Halloween

von Marco Wutz
Foto: Psyonix
Foto: Psyonix

Zu Halloween feiert Rocket League die Ghostbusters: Das Haunted Hallows-Event beginnt am Dienstag (20.10.) mit exklusiven Challenges und Items.

Der Auftakt zur diesjährigen Halloween-Feier ist für Dienstag um 18 Uhr angesetzt, am 2. November um 3 Uhr nachts endet der Spuk wieder. Haunted Hallows 2020 steht vollständig im Zeichen eines Film-Klassikers: Das über die zahlreichen Challenges zum Event freischaltbare Item-Set dreht sich um die Ghostbusters. Unter anderem warten Ghostbusters Wheels, der Slimer Topper und der Mood Slime Boost auf die Spieler. Zudem können über die Herausforderungen einige goldene Kürbisse gesammelt werden, die Gegenstände aus anderen Item-Serien enthalten.

Das Event bringt weiterhin die beiden zeitbegrenzten Spielmodi Haunted Heatseeker und Spike Rush, die in schaurig-dunklen Arenen stattfinden. Am Montag (19.10.) erschien Patch 1.85, der die Season 1 Series-Blueprints verfügbar machte, die nach Spielen gefunden werden können. Er verbesserte außerdem einige User Interface-Aspekte im Turniersystem sowie bei den Challenges. Diverse Bugfixes runden das kleine Update ab und sollten für eine flüssige Halloween-Erfahrung sorgen.