ESPORTNEWS

19.11.2021, 13:51
Neuer Fernkämpfer

Pokémon UNITE: Silvarro-Release ist erfolgt

von Niklas Aßfalg
Foto: Tencent / The Pokémon Company

Silvarro respektive Decidueye ist am Freitag (19.11.) in Pokémon UNITE gelandet, der neue Fernkämpfer kann auf dem siebten Level entwickelt werden.

Die Ankunft von Silvarro war schon vor einigen Tagen angekündigt worden, nun ist das Pfeilflügel-Pokémon in UNITE erschienen. Es handelt sich hierbei trotz der Optik nicht um ein Taschenmonster vom Typ Flug, sondern der Typen Pflanze und Geist. Decidueye, wie es im Englischen heißt, zählt zu den Fernkämpfern und startet jedes Match als Bauz. Auf dem fünften Level kann es sich zu Arboretoss weiterentwickeln, auf der siebten Stufe dürfen die Spieler dann mit Silvarro antreten. Die Basis-Attacken werden nach jedem Treffer beschleunigt, nach jedem dritten Treffer werden sie verstärkt und schießen mehr Federn ab, büßen jedoch Schaden ein. 

Als Bauz kann es Blattwerk (Level 1) und Erstauner (Level 3) lernen, Blattwerk kann nach der Entwicklung entweder zu Rasierblatt oder zu Schattenfessel verbessert werden. Ab dem achten Level steht zudem ein Upgrade für Erstauner zur Verfügung, aus dem Blättersturm oder Schattenstoß werden können. Silvarros UNITE-Move ist Nock Nock, erlernbar ist dieser auf dem neunten Level. Nock Nock feuert Federn in die gewünschte Richtung, die den gegnerischen Pokémon Schaden zufügen. Der UNITE-Move wird durch eine besonders große Feder abgeschlossen, die den Schaden sogar an alle gegnerischen Taschenmonster verteilt, die sie trifft. 

Weitere News