ESPORTNEWS

18.05.22, 17:35
Wie funktionieren die GEschenke?

Pokémon GO: Event-Tickets verschenken als neues Feature

von Niklas Aßfalg
Foto: Niantic

Niantic führt das Verschenken von Event-Tickets an Freunde als neues Feature in Pokémon GO ein, die Funktion wird noch im Mai veröffentlicht. 

Wer seinen ebenso Pokémon GO-verrückten Freunden in Zukunft eine Freude machen möchte, kann sich auf den Mobile-Titel verlassen. Event-Tickets können schon bald verschenkt werden – Voraussetzung dafür ist, dass man auch in Pokémon GO befreundet ist, der Freundschaftsstatus "Superfreund" muss erreicht sein. Seinen Auftakt feiert das neue Feature mit der Spezialforschung zum Community Day des laufenden Monats um Alola-Kleinstein am 21. Mai. Zeitnah sollen jedoch weitere Tickets einschließlich der Karte für das Pokémon GO Fest zum Verschenken bereitstehen, für Tickets zu Live-Events wie Safari-Zonen gilt eine andere Vorgehensweise.

Das Verschenken soll simpel über die Bühne gehen: Zunächst muss im In-Game-Shop das Event der Wahl angeklickt werden. Dort wird ein Geschenk-Button zu sehen sein, der ebenfalls angetippt werden muss. In einer Liste muss danach der jeweilige Freund ausgewählt werden, der mindestens "Superfreund" ist, das Ticket noch nicht besitzt und auch noch nicht geschenkt bekommen hat. Abschließend müssen die Auswahl noch bestätigt und der Kauf im Zahlungsbildschirm abgeschlossen werden. Verschenkte Tickets können nicht zurückerstattet werden, zudem können pro Tag maximal 20 kostenpflichtige Ticketgeschenke verschickt werden.

Weitere News