19.02.2021, 11:00
Dataminer-Bericht

Pokémon GO: Retro Cup als limitiertes Kampfliga-Format

von Marco Wutz
Foto: Niantic
Foto: Niantic

Die Pokémon GO Kampfliga erhält mit dem Retro Cup und dem Superliga Remix zwei neue Formate, davon berichteten Dataminer am Freitag (19.02.).

Update (23.02.): Die siebte Saison der GO Kampfliga wurde angekündigt, die beiden neuen Formate sind mit dabei. Zur entsprechenden Meldung geht es hier.

Aktuell sind in der Kampfliga die drei offenen Formate der Superliga, Hyperliga und Meisterliga zu spielen, am Montag (22.02.) zieht mit dem Kanto Cup ein limitierter Wettbewerb ein, der bereits in der Vergangenheit spielbar war. Dataminer haben am Freitag künftige Turnierformate in einem Text-Update entdeckt, dabei handelt es sich um den Retro Cup sowie den Superliga Remix. Welche Limitierungen sich hinter diesen Bezeichnungen verbergen könnten, ist bisher noch unklar.

Erleuchtung könnte die APK-Version 0.201.0 bringen, die in den ausgewerteten Textdateien schon Erwähnung findet und daher in Kürze erwartet wird. Daneben wurden die Texte für den anstehenden Community Day mit Dartiri im März entdeckt, wie üblich bei Events dieser Art wird eine Forschung mit vier Schritten geben, die über ein Ticket für einen Euro zugänglich ist. Neue Aufgaben im Spiel werden sein, Dartiri zu fangen und zu entwickeln sowie verschiedene PokéStops aufzusuchen.

Weitere News