ESPORTNEWS

18.05.21, 11:55
Illuminierende Legenden Y

Pokémon GO: Team GO Rocket tritt mit neuen Pokémon auf

von Marco Wutz
Foto: Foto: Niantic

Team GO Rocket-Rüpel sowie die Bosse Arlo, Cliff und Sierra wurden in Pokémon GO durch das Illuminierende Legenden Y-Event mit neuen Kadern versorgt.

Die Schurken von Team GO Rocket spielen beim Illuminierende Legenden Y-Event eine große Rolle, im Rahmen der befristeten Forschung müssen sie massig geschlagen werden. Passenderweise wurden die Rüpel der Organisation ebenso wie ihre drei Bosse Arlo, Cliff und Sierra mit frischen Taschenmonsterteams ausgestattet, um die Spieler anzugreifen. Entsprechend können diverse neue Crypto-Pokémon eingefangen werden, nachdem die Bösewichte besiegt wurden.

Zudem kann der berühmt-berüchtigte Mauzi-Ballon wieder im Spiel auftreten, doch sorgt die damit fliegende Besatzung für eine Überraschung: Nicht das ikonische Duo bestehend aus Jessie und James fordert die Spieler heraus, wenn diese das Gefährt antippen. Statt der beiden Chaoten stellen sich zwei reguläre Rocket-Rüpel den Nutzern zum Kampf, diese profitieren trotzdem von doppelter Beute – daher ist der Mauzi-Ballon weiterhin ein willkommener Anblick für jeden Spieler.

Neue einfangbare Crypto-Pokémon im Überblick

  • Arlo: Crypto-Bluzuk (kann Shiny sein)
  • Cliff: Crypto-Samurzel (kann Shiny sein)
  • Sierra: Crypto-Sniebel (kann Shiny sein)
  • Unlicht-Rüpel: Crypto-Fiffyen oder Crypto-Magnayen
  • Kampf-Rüpel: Crypto-Makuhita oder Crypto-Machollo
  • Geist-Rüpel: Crypto-Shuppet
  • Pflanze-Rüpel: Crypto-Tangela
  • Normal-Rüpel: Crypto-Teddiursa
  • Psycho-Rüpel: Crypto-Flegmon

Weitere News