11.06.2021, 12:46
Event-Überblick

Pokémon GO: Spezial-Raid-Wochenende bringt Bonbon-Bonus

von Marco Wutz
Foto: Niantic

Pokémon GO verteilt im kommenden Spezial-Raid-Wochenende mehr Bonbons als üblich, dicke Boni erwarten die Trainer beim Fangen von Taschenmonstern.

Wir hatten bereits am vergangenen Freitag (04.06.) von der Entdeckung eines Bonbon-Bonus-Events in den Daten von Pokémon GO berichtet, die Entwickler machten den Sachverhalt am Dienstag (08.06.) offiziell und kündigten ein Spezial-Raid-Wochenende mit den in Aussicht gestellten Boni an. Das Event startet am kommenden Samstag (12.06.) um 10 Uhr und wird bis Sonntag (13.06.) um 20 Uhr andauern. In diesem Zeitrahmen treten einige Boni bezüglich der Bonbons und Raids in Kraft.

Spezial-Raid-Wochenende im Juni – Alle Boni

  • Doppelte Bonbons für den Fang von Pokémon
  • Dreifache Chance für Trainer ab Level 40 auf den Erhalt von XL-Bonbons beim Fang von Pokémon
  • Erhöhte Häufigkeit von Raids der fünften Stufe sowie Mega-Raids

Synergien zwischen den legendären Raid-Bossen Registeel, Regice und Regirock sowie verfügbaren Mega-Entwicklungen gibt es keine, eine aktive Mega-Evolution hilft folglich nicht bei der Erhöhung der Bonbon-Ausbeute für die Giganten. Mega-Entwicklungen der Typen Wasser, Gift, Normal und Kampf tragen zur Maximierung der Bonbon-Sammlung in Raids der niedrigeren Stufen und aus Fängen in der Wildnis bei. Insgesamt kann das Wochenende als verbesserte Raid-Stunde gesehen werden.

Weitere News