ESPORTNEWS

25.11.2021, 16:45
einmalig am 04.12.

Fortnite: "Das Ende"-Live-Event beschließt Kapitel 2

von Alexander Maier
Foto: Epic Games

Das zweite Kapitel in Fortnite wird am Samstag den 4. Dezember in Form des Live-Events "Das Ende" mit einem großen Knall beendet und die Map nachhaltig verändern.

"Nichts wid so bleiben wie es war", kündigt Epic Games im Zusammenhang mit dem "Das Ende"-Event an. Dabei wird der Kampf der Spieler gegen die Würfelkönigin seinen finalen Showdown finden und es wird nochmals zur Pflicht, den Untergang der Insel zu verhindern – so oder so wohl vergebens. Zum Abschluss des zweiten Kapitels startet am 4. Dezember um 22 Uhr das Event, bei dem bis zu 16 Spieler in einer gemeinsamen Lobby in das Spiel starten können. Die entsprechende Playlist wird bereits 30 Minuten früher zur Verfügung stehen, damit kein Spieler das Live-Event verpasst – aus gutem Grund.

Denn "Das Ende" ist ein einmaliges Event, das genau um 22 Uhr beginnt und nicht wiederholt werden kann. Selbst die Grafikeinstellungen können nach Beginn der Schlacht nicht mehr angepasst werden. Wer teilnimmt, erhält einen Ladebildschirm sowie eine Lackierung als Reward. Dem Kampf gegen die Verdebnis der Kippwelt geht das Ende der aktuellen Season am Freitag (03.12.) voraus. Spieler, die sich bis dahin nochmals einloggen, erhalten 225.000 EP als Belohnung. Zudem findet von 27. bis 29 November ein "Turbo-Aufleveln"-Wochenende statt, damit alle Spieler die Möglichkeit haben, ihren Battle Pass abzuschließen. Mit dem Ende der Season verschwinden auch diverse Missionen wie Seite 1 und 2 der Würfelkönigin-Aufträge oder die Farbfläschchen, mit denen Cartoonfisch-Stile freigeschaltet werden.

Weitere News