24.11.2020, 16:13
Auf PC und Mobilgeräten

Football Manager 21: Anpfiff für den neuen Titel

von Marco Wutz
Foto: Sports Interactive
Foto: Sports Interactive

Der Football Manager 21 (FM 21) ist in der Vollversion für PC und Mac sowie in der Mobile-Variante für Mobilgeräte offiziell erschienen.

Die Spieler können digital über Steam und den Epic Games Store an den frischen Titel der Manager-Reihe gelangen, die Mobile-Version ist über den App Store sowie Google Play erhältlich. Die erstmals seit langer Zeit wieder erscheinende Xbox-Variante sowie die abgespeckte Touch-Version des Spiels lassen noch eine Woche auf sich warten, sie werden am 1. Dezember veröffentlicht. Noch vor Ende des Jahres soll zudem der Nintendo Switch-Ableger erworben werden können.

Für Spieler der FM 21-Beta ändert sich mit dem Release der Vollversion nichts, sie müssen ihr Spiel lediglich einmal aktualisieren – ein Neustart von Steam oder des Epic Games Launchers forciert dies notfalls – und können ihren Spielstand aus der Beta ohne Probleme fortführen. Wer ein wenig Inspiration bei der Auswahl seines Starter-Teams in FM 21 benötigt, findet in unseren Übersichten zur Bundesliga, Premier League und Serie A sicherlich einen aufregenden Kandidaten. Geschickte Manager investieren zudem zum Start in Wonderkids, um frühzeitig neue Superstars für ihren Kader aufzubauen.