ESPORTNEWS

23.06.2020, 23:33
häuserkampf im fokus

Call of Duty: Das beste Setup für die MP5 in Warzone

von Alexander Maier
Foto: Activision

Die MP5 ist Stammgast im Loadout unzähliger namhafter eSportler in Call of Duty: Warzone und Modern Warfare, wir führen durch die besten Setups. 

In professionellen Warzone-Turnieren dominiert ein Loadout: die Grau oder ein ähnliches Sturmgewehr (M4A1, CR-56 AMAX) inklusive eines Visiers als Hauptwaffe und eine MP5 im zweiten Waffen-Slot für den Nah- und Häuserkampf. Die Time-to-Kill der MP5 liegt deutlich unter dem Schnitt der übrigen CoD-Waffen, was die Maschinenpistole zur besten Wahl für kurze Distanzen macht – aber auch in puncto Reichweite schneidet die MP5 vergleichsweise gut ab. Mit dem richtigen Setup wird sie zu einem "Must-Have" für euren Loadout.

Geschaffen für den Häuserkampf

  • Lauf: Schalldämpfer (integriert, Unterschall)
  • Schaft: FTAC klappbar
  • Unterlauf: Kommando Vordergriff
  • Munition: 45-Schuss-Munition
  • Griff: Gemustertes Griffband
Foto: Activision

Der Lauf ersetzt nicht nur die Mündung, sondern rüstet euch zudem perfekt für den Häuserkampf aus: Er gewährt ZV-Geschwindigkeit, hinterlässt keine Spuren und dient als Schalldämpfer. Mit dem "FTAC klappbar"-Schaft bringt ihr die Mobilität der MP5 – inklusive ZV-Geschwindigkeit – auf ein Maximum. Den Rest erledigt das "Gemusterte Griffband". Wir bevorzugen den "Kommando Vordergriff" gegenüber dem "Taktischen Laser", so bekommen wir etwas mehr Kontrolle und Präzision in unser Setup. Das "45-Schuss-Magazin" erlaubt es uns, Kämpfe mit mehr als einem Gegner auszutragen.

Die MP5 als Hauptwaffe

  • Lauf: Schalldämpfer (integriert, Monolith)
  • Schaft: Klassischer gerader Schaft
  • Unterlauf: Kommando Vordergriff
  • Munition: 45-Schuss-Munition
  • Griff: Granuliertes Griffband
Foto: Activision

Die MP5 ist – zusammen mit der AUG – die einzige Maschinenpistole, die sich auch als Hauptwaffe für den Kampf auf weitere Distanzen anbietet. Der Lauf mit integriertem Monolith-Schalldämpfer garantiert uns einen ordentlichen Boost für die Reichweite, mit dem "Klassischen geraden Schaft" bleiben die Schüsse auch auf weite Distanzen präzise und kontrolliert. Der "Kommando Vordergriff" und das "45-Schuss-Magazin" bilden wie bei allen MP5-Setups die Basis. Das "Granulierte Griffband" gewährt Zielstabilität, kann aber auch durch ein Visier ersetzt werden.

Weitere News