25.02.2021, 12:15
Update im Überblick

Call of Duty Warzone: Patch Notes zu Season Two

von Alexander Maier
Foto: Raven Software
Foto: Raven Software

Treyarch hat am Donnerstag (25.02.) die zweite Season von Call of Duty: Black Ops Cold War und Warzone eröffnet, wir fassen das Update zusammen. 

Der Download für den neuen Warzone-Patch umfasst je nach Plattform 17 bis 20 Gigabyte und muss vor dem Spielstart heruntergeladen werden. Mit Season Two ist ein neuer Battle Pass erschienen, der parallel in Cold War und Warzone hochgespielt werden kann – hier geben wir einen Überblick zu den Inhalten. Teil der kostenlosen Version des Battle Pass sind unter anderem zwei neue Waffen: die FARA 83 als Sturmgewehr und die Maschinenpistole LC10. Neu ist auch der Operator "Naga", im Laufe der Season folgen "Rivas", "Wolf" und "Maxis". Außerdem bringt Raven die "Reactive"-Blueprints zurück, mit denen sich Waffen durch Kills verändern. 

Outbreak-Event

"Das Ende naht" laut Treyarch und es zeichnet sich bereits am deutlichsten mit dem Outbreak-Event ab. Dabei müssen die Spieler diverse Herausforderungen abschließen, die im Hauptmenü eingesehen werden können. Neun Missionen behandeln den Outbreak-Modus, neun Missionen spielen sich in Warzone ab. Dafür stehen verschiedene Kosmetika als Rewards zur Verfügung, das Event läuft bis zum 11. März. Zudem führt ein Button direkt zum neuen Outbreak-Modus von Black Ops Cold War, der noch bis zum 4. März kostenlos gespielt werden kann.

Foto: Raven Software

Raketensilos in Verdansk

In Verdansk hat sich einiges getan und die Hinweise darauf, dass die Battle Royale-Map am 11. März einer radikalen Veränderung unterzogen oder gar ausgelöscht wird, verdichten sich. Das Schiff "Vodianoy" liefert Zombies an die Küste nahe Prison und beinhaltet mutmaßlich das gefährliche Nova 6-Gas. Zudem sind drei Raketensilos (Bunker) in Tavorsk Park, Novi Grazna Hills und Military Base aufgetaucht, die Atombomben bergen. Im Military-Silo befindet sich ein PC, der einen Countdown samt Totenkopf anzeigt – "das Ende naht" scheint nicht nur eine Floskel zu sein. Die U-Bahn, das Stadion-Parkhaus und die Bunker 00, 04, 05, 06, 09 und 11 sind fortan geschlossen.

Doppel-EP, Playlists & Bugs

Zum Start in die Season werden die Spieler mit einem Erfahrungspunkte (EP)-Boost für den Rang und die Waffen-Level versorgt. Dieser dauert von Donnerstag um 19 Uhr bis Montag (01.03.) zur selben Zeit an. Die Playlists "Rebirth-Wiederbelebung Extrem" und "Beutegeld: Blutgeld" für Trios sind gemeinsam mit gewöhnlichen Partien für Solos, Duos, Trios und Quads in der Release-Woche verfügbar. Zudem finden sich im Patch kleine Bugfixes und Gameplay-Verbesserungen. So nehmen die Spieler etwa mehr Schaden, wenn sie sich außerhalb der Zone aufhalten, außerdem wurde ein Fehler behoben, bei dem Spezialmunition in Cold War-Waffen nicht richtig nachgeladen wurde. Die vollständigen Patch Notes sind hier zu finden.

Weitere News