06.04.2021, 18:00
mehr Recoil für Taktikgewehr

CoD Warzone: Patch Notes mit AUG- und FFAR 1-Nerf

von Alexander Maier
Foto: Raven Software / NGL
Foto: Raven Software / NGL

Raven Software hat am Dienstag (06.04.) ein Update für Call of Duty: Warzone veröffentlicht, das die Cold War-AUG und die FFAR 1 mit einem Nerf versieht.

In der aktuellen Meta von Warzone zählen AUG und FFAR 1 zu den stärksten Waffen, besonders das Taktikgewehr ist in den Augen vieler Spieler zu leicht zu kontrollieren – Raven Software sieht dies wohl ähnlich: "Aktuell haben wir das Gefühl, dass es zu einfach ist, mit der AUG auf dem Ziel zu bleiben, wenn man bedenkt, wie tödlich sie ist", beschreibt der kalifornische Entwickler die Gedanken hinter dem neuen Nerf. Entsprechend wurde der Recoil der Waffe erhöht. Zudem will Raven die Entwicklung der Taktikgewehre generell weiter beobachten.

Die FFAR 1, die sich aktuell deutlich von den übrigen Sturmgewehren abhebt, wurde ebenfalls abgeschwächt. Bei ihr musste die ZV-Geschwindigkeit daran glauben. Und damit scheint der größte Kritikpunkt der Waffe auch getroffen zu werden: Obwohl sie als starkes SG für mittlere und lange Distanzen gedacht ist, agiert die FFAR zu stark auf kurze Strecken. Der verlangsamte Zoom soll sie in diesem Bereich einschränken. Bei den Aufsätzen hat sich Raven vornehmlich mit Bug Fixes beschäftigt, eine Liste der Fehlerbehebungen ist hier zu finden.

 

Weitere News