ESPORTNEWS

26.02.2021, 13:45
Sg in der Meta angekommen

CoD Warzone: Bestes FARA 83-Setup im Guide

von Alexander Maier
Foto: Treyarch

Mit Season Two für Call of Duty: Black Ops Cold War und Warzone ist die FARA 83 als neues Sturmgewehr erschienen, wir stellen den besten Loadout zusammen.

In der dritten Season von Cold War und Warzone hat die FARA 83 einen ordentlichen Buff erhalten und könnte sich so zu einer der beliebtesten Waffen in der aktuellen Meta entwickeln. Dabei kann die FARA mit der beliebten FFAR verglichen werden – dies gilt sowohl für die Vor- als auch für die Nachteile. Das Sturmgewehr verfügt über eine äußerst niedrige "Time to Kill" (TTK) und ist entsprechend auf kurze sowie mittlere Entfernungen effektiv. Allerdings ist sie mit einem hohen und schwer zu kontrollierenden Recoil ausgestattet, wodurch sie auf lange Distanzen bei Weitem nicht zur stärksten Option zählt. 

Die FARA ist folglich kein typisches Sturmgewehr, sondern eher eine "schwere MP". Daher ist die Loadout-Kombination wichtig – die FARA sollte gemeinsam mit einer Kar98k, einer Sniper (LW3) oder einem SG mit hoher Reichweite (CR-56 AMAX, AK-47) gespielt werden. Dadurch sind wir auch für Duelle auf weitere Distanzen gerüstet. Mit dem angefügten Setup wird die FARA mobiler, kann schneller reagieren und seinen Schaden so effektiver umsetzen. 

Foto: Treyarch

FARA 83 – Bester Build in Warzone

Mündung: GRU-Mündungsfeuerdämpfer

Lauf: 18,7" Speznas-RPK-Lauf 

Visier: Axial Arms 3x-Visier

Munition: Speznas 60-Schuss

Unterlauf: Speznas-Griff

Weitere News