20.07.2021, 11:25
Neue Playlists & Free Access

CoD Warzone & Cold War: Paintball Moshpit im Weekly Briefing

von Alexander Maier
Foto: Activision

Das Weekly Briefing vom Montag (19.07.) für Call of Duty: Black Ops Cold War und Warzone verschafft einen Ausblick auf neue Playlists und ein Doppel-XP-Wochenende.

Treyarch bringt Farbe ins Spiel: Der "Paintball Moshpit" wird in dieser Woche für Cold War erscheinen und diverse Respawn-Modi für die Map "Rush" inklusive visueller und auditiver Paintball-Effekte liefern. Ebenfalls neu ist die Playlist "Throwback Moshpit", die sechs Black Ops-Klassiker – "Nuketown '84", "Raid", "Express", "Standoff", "Hijacked" und "Rush" – vereinen wird. Um diese beiden Variationen gebührend feiern zu können, wartet am Freitag (23.07.) ab 19 Uhr ein Doppel-XP-Wochenende auf die Community, das bis Montag (26.07.) zur selben Uhrzeit anhält. Und von diesem Erfahrungspunkte-Boost können nicht nur Käufer von Cold War profitieren.

Denn bereits ab Donnerstag werden der Multiplayer- sowie der Zombie-Modus des aktuellen CoD-Ablegers in eine Free Access-Woche eintreten, die am folgenden Donnerstag (29.07.) endet. Dabei stehen unter anderem "NukeJacked 24/7", die beiden neuen Playlists sowie "Mauer der Toten" zur Verfügung. Raven Software hat für Warzone bislang noch keinen Ausblick gestattet, allerdings dürfte am Donnerstag mit "Payload" der neue objektbasierte Modus erscheinen, der eigentlich schon zum Release von Season Four Reloaded angekündigt war. Im In-Game-Shop warten diese Woche mit dem "Biker Babes Reactive"-Bundle, dem "Special Ops Pro"-Pack und dem "Tracer Pack: Mothership Mastercraft" drei Kollektionen, die etwa Skins für die Krig 6, die LW3 und die Cold War-MP5 liefern.

Weitere News