ESPORTNEWS

28.10.21, 09:20
noch in dieser Woche

CoD Vanguard: Pre-Load-Release und Download-Größen

von Alexander Maier
Foto: Foto: Activision

Der Pre-Load zu Call of Duty: Vanguard startet am Freitag (29.10.), auch der benötigte Speicherplatz zum Release für alle Plattformen ist bekannt.

Der Release von Vanguard steht unmittelbar bevor: Der neue CoD-Titel erscheint offiziell am 5. November und kann bereits in verschiedenen Editionen vorbestellt werden. Schon am kommenden Freitag beginnt die Pre-Load-Phase für die Konsolen-Ableger. Der Entwickler hat angekündigt, dass der Release-Download deutlich kleiner ausfallen wird als bei Cold War, dennoch müssen sich die Spieler je nach Plattform auf 50 bis 70 Gigabyte einstellen. Beim vergangenen Game-Release hat Activision bezüglich der Startzeitpunkte zwischen der PC- und Konsolen-Version unterschieden, dies wird auch für Vanguard der Fall sein.

Der Pre-Load für PlayStation 4 und 5 sowie Xbox Series X|S und One begann in Cold War jeweils genau eine Woche vor Veröffentlichung zur "klassischen CoD-Zeit" um 6 Uhr morgens, Selbiges gilt für den neuen Ableger. PC-Spieler müssen sich etwas länger gedulden: Der Vorab-Download für ihre Version erscheint erst drei Tage vor dem Release. Die physischen Disc-Editionen, die im Einzelhandel erworben werden können, sind vom Pre-Load ausgeschlossen.

Zeitplan zum Pre-Load von Vanguard

  • Xbox- und PlayStation-Versionen: 29. Oktober, 6 Uhr
  • PC-Version: 3. November, 19 Uhr

Download-Größen zum Vanguard-Release

  • PS5: 64.13 GB Download | 89.84 GB benötigter Speicherplatz
  • PS4: 54.65 GB Download | 93.12 GB benötigter Speicherplatz
  • Xbox Series X|S: 61 GB Download | 61 GB benötigter Speicherplatz
  • Xbox One: 56.6 GB Download | 56.6 GB benötigter Speicherplatz
  • PC: 61 GB Download (empfohlene Systemanforderungen)

Du willst die Theorie in die Praxis umsetzen und attraktives Preisgeld absahnen? Registriere dich jetzt für eines unserer nächsten kostenlosen Online-Turniere und lass die Konkurrenz hinter dir!

Weitere News