02.03.2021, 12:43
Weekly Briefing

CoD Cold War & Warzone: "Rapid Fire Moshpit" als neue Playlist

von Marco Wutz
Foto: Activision
Foto: Activision

Das Weekly Briefing zu Call of Duty: Black Ops Cold War und Warzone hat am Montag (01.03.) eine neue Playlist angekündigt, zudem läuft der Free Access aus.

In der vergangenen Woche brach in beiden CoD-Titeln die zweite Season an, in deren Kielwasser das Outbreak-Event startete und ein frischer Battle Pass freigeschaltet wurde. Die Herausforderungen zu Outbreak laufen zwar noch bis zum 11. März, doch die Spieler des Battle Royale-Ablegers müssen sich beim Abschluss der Missionen sputen: Die Free Access-Woche läuft nur noch bis Donnerstag (04.03.), danach bleibt der Modus den Besitzern von Black Ops Cold War vorbehalten.

Der Cold War-Mehrspielermodus wird im Laufe der aktuellen Woche mit einer neuen Playlist versorgt, die rasante Action verspricht: "Rapid Fire Moshpit" ist nichts für allzu zurückhaltende Spieler, denn durch konstante Radar-Pings und die Sperrung des Perks "Ghost" kann sich niemand auf lange Sicht verborgen halten. Die Liste mit den modifizierten Regeln wird die Spielmodi "Team Deathmatch", "Domination", "Kill Confirmed" und "Hardpoint" umfassen sowie die Maps "Apocalypse", "Nuketown '84", "Crossroads Strike", "Raid", "Express" und "Garrison" enthalten. Die Zeit zwischen den Matches soll zudem verkürzt werden, um schnellere Action zu garantieren.

Weitere News