22.06.2020 23:17 Uhr
Neunte Spielwoche

PreAssist weiter auf der Spur von InPanic 

von Patrick Wichmann

FIFA 20
Foto: NGL
Die NGL Pro Club Series ist mit den Spieltagen 18, 19 und 20 respektive 20, 21 und 22 fortgesetzt worden, wir blicken zurück auf die Topspiele zurück.

DIGITAL Sports bleibt in der Erfolgsspur in der ersten Liga der NGL Pro Club Series, in der neunten Spielwoche holte der Tabellenführer unter anderem einen 3:2 (2:1)-Sieg gegen Rising Rain. Die Tore für den Favoriten schossen dabei 'Cihat6161' (5.) und 'DtheG-' (34./87.). Für Rising Rain, das als Tabellenfünfter noch auf den Sprung in die Top drei hoffen darf, lief es anschließend im Rahmen des 19. Spieltags besser. Zwar musste das Team einen Gegentreffer durch 'Felinho97' (74.) hinnehmen, setzte sich aber trotzdem mit 2:1 (1:0) gegen Weighters durch. Auf Platz drei steht We Are One, das in der vergangenen Woche unter anderem ein 2:0 (2:1) gegen New Diamonds Esports holte. Eine durchwachsene Woche erlebte dagegen Happy Feet: Zwar gelang gegen den Westerwälder FC Kickers der neunte Saisonsieg mit 2:0 (2:0) nach Toren von 'AKKORD44' (22.) und 'El_Maestro_Ninjo' (44.), zuvor allerdings hatte es ein 0:4 (0:1) gegen Die Physiker und ein 1:1 (1:0) gegen New Diamonds Esports gegeben: Nach dem Führungstreffer von 'EnNiiXx' (20.) glich 'Hustenchecker' (73.) noch aus.

In Liga zwei steht weiterhin InPanic by PolarisGaming vorne und das trotz noch mehrerer Spiele Rückstand auf den ersten Verfolger PreAssist. In der vergangenen Woche fuhr der Tabellenführer unter anderem ein 1:0 (0:0) gegen RELATIVEeSports ein dank eines Treffers von 'DerVogel_19x' (90.). Sieben Punkte gab es unterdessen für PreAssist: Neben einem 3:2 gegen ThePunisher holte der Tabellenzweite ein 1:0 (1:0) gegen Hornets CF und ein 1:1 gegen den FC Galaxy Steinfurt. Eine überraschend erfolgreiche Woche feierte das Schlusslicht, der FC Supersoccer, mit einem 4:0 (2:0) gegen Elite Bomber und einem 2:0 (1:0) gegen den SV Babelsberg 03 sowie einem kampflosen 1:0 gegen WarKidZ. Facta Non Verba musste sich dagegen mit drei Punkten begnügen: Neben einem 0:3 gegen Football Soldiers und einem 1:2 (1:1) gegen Elite Bomber, bei dem ein Treffer von 'PrinceManuu' (15.) aufgrund von Gegentoren durch 'AGGROHULK' (15.) und 'BLN_Abi_23' (75.) nicht reichte, gab es ein 3:1 (2:1) gegen den SV Babelsberg. 'xXMaxintorXx' (11.), 'GU10_AnGeLoSpArA' (34.) und 'PrinceManuu' (58.) trafen für den Tabellensechsten, 'LuIIaby_' (24.) für die Filmstädter.

La Besta und Teamgeist auf Augenhöhe

Ein Kopf-an-Kopf-Rennen bleibt es in Liga 3A zwischen La Bestia CF und Teamgeist CF. Beide Teams marschieren seit Wochen durch die Staffel und feierten auch in der neunten Spielwoche teils berauschende Siege. La Bestia etwa, das mit drei Punkten Vorsprung aber auch einer weniger absolvierten Partie derzeit vorne steht, holte am vergangenen Sonntag erst ein 5:0 gegen die RL Strikers und anschließend ein 7:3 gegen die HSV Soccer Elite. Teamgeist CF setzte sich unterdessen mit 3:0 (2:0) gegen den Sportclub Verl durch, die Tore schossen 'Hinzi1986' (15.), 'Phil_x11' (45.) und 'Ferrari__7x' (66.). Tabellendritter ist weiterhin SK Lation 2K18 dank einer Neun-Punkte-Woche: Neben zwei kampflosen Siegen gab es ein 3:0 (1:0) gegen Fireball eSport nach Toren von 'GnX_vBest' (45.), 'Twitch_Aunzarer' (78.) und 'ReD_Fanatic_97' (90.).

Kantersiege gab es auch für das Führungsduo in Liga 3B: Tabellenführer Blue Samurai holte unter anderem ein 5:0 gegen PYROBOMBER UTD, während Verfolger CCa Esports zu einem 6:1 (3:0) gegen den FC Wacker Innsbruck kam. 'CCa_Eurythemix' (29./59./81.) steuerte einen Dreierpack bei, 'The_Enigmatic88' (23./47.) traf doppelt, 'Syrano__' (12.) einmal, während 'Stbt_Gutjahr97' (54.) für Innsbruck erfolgreich war. Ungeschlagen blieb in der vergangenen Woche der FC Bollwerk, der sich allerdings trotzdem mit fünf Punkten aus drei Partien begnügen musste. Gegen die Black Eagles gelang zwar ein 2:1-Sieg, die Partien gegen PYROBOMBER UTD und Wadenkrampf RS endeten hingegen jeweils 2:2. Sechs Zähler holte HamburgsFinezzt, neben einem kampflosen 1:0 gegen das ausgestiegene SIR eSports gab es einen 2:1 (0:0)-Sieg gegen Wadenkrampf RS dank eines Doppelschlags von 'HHF_Timp' (52./78.).

10:0 – St. Pauli mit Kantersieg

Mit vier Punkten wieder recht komfortabel ist der Vorsprung des FSV Stadeln 1958 in Liga 4A, dabei kam der Tabellenführer nicht ohne Blessuren durch die vergangene Woche. Gegen Lost Geckos cF unterlag Stadeln überraschend deutlich mit 0:3 (0:2) aufgrund von Gegentoren durch 'SchokiFred' (24.) und 'TimoBMG1900' (45./71.); Siege gab es dagegen gegen Lo Mejor CF mit 1:0 (0:0) dank eines Treffers von 'Benters77' (60.) und gegen die Devils Army mit 2:0. Gepatzt hat derweil auch Verfolger BadBoys Family beim 1:1 (0:1) gegen United DACH eSC infolge eines Gegentreffers durch 'Migx7Xr' (24.). Torreich ging es beim 3:3 (2:0) zwischen I GLADIATOR und United DACH eSC zu. 'I_G_C_RONALDO_7' (1./33.) schoss I GLADIATOR zur Pausenführung, 'MariusGamer2000' (58.) und 'Mike1160' (83.) glichen aus. 'ILciccio_o' (88.) sorgte für die erneute Führung, 'Dendolon' (90.) für den Endstand. Stolze elf Punkte beträgt der Vorsprung des SC Edermünde in Liga 4B, in der vergangenen Woche gab es unter anderem ein 4:2 (1:1) gegen PineApps eSports, lediglich 'AndrewMcAndrew' (40.) und 'LuckyPSVita' (90.) trafen für den Gegner. Zweiter ist NoLimit! eSports, steht allerdings mit einer mehr absolvierten Partie punktgleich mit dem Tabellendritten, der SG Barockstadt Fulda-Lehnerz.

Punktgleich mit je 50 Zählern stehen Ajax Aachen und der FC Coco Loco Pro Club in Liga 4C vorne. Während Ajax beim 1:2 gegen den FC Galaxy Steinfurt patzte, unterlag der FC mit 0:1 (0:0) gegen Verios Gaming. Vier Punkte Rückstand auf dieses Duo hat der KSV Hessen Kassel, der unter anderem zu einem 4:1 (1:0) gegen Alemannia Aachen und einem weiteren 4:1 gegen den FcLionsBrotherz stürmte. Den Führungswechsel gab es in Liga 4D infolge des Ausstiegs von Insanity CF. Neuer Spitzenreiter ist der FC Carl Zeiss Jena, der sich mit 3:2 gegen Legend Soccer C.F. durchsetzte und mit 1:0 (0:0) gegen Elite1Squad. Sechs Punkte hinter Platz eins rangiert der drittplatzierte FC Rot-Weiß Erfurt, der allerdings ein 0:1 gegen BW Linz hinnehmen musste, während zuvor ein 2:1 (0:0) gegen den Hamburg F.C. geglückt war dank Treffern von 'Boymchen' (55.) und 'Domii_x9' (80.). Gar mit 10:0 (7:0) setzte sich der FC St. Pauli gegen den Profeten CF durch: 'RP_DavidVilla__7' (9./21./39./71.) traf viermal, 'Ersguterpole_' (17./45./81.) dreimal, 'FCSP_C-Oberlies' (34./58.) zweimal und 'FCSP_N-Geyer' (13.) einmal.