20.01.2020 18:34 Uhr
Spielwoche 9 der Pro Club Series

Gipfeltreffen im Oberhaus, Rückschlag für OfR

von Niklas Aßfalg

FIFA 20
Foto: NGL
Die vergangene Woche umfasste Partien der Spieltage 18, 19 und 20 in den Ligen der NGL Series, wir präsentieren die Topspiele.

Im Oberhaus der Series stand am Sonntagabend das Gipfeltreffen auf dem Programm, DIGITAL Sports und Ghetto Boyz CF trennten sich mit 2:2 (1:2). 'cF_Dani11x' (5.) und 'xFubinho' (40.) sorgten für die knappe Halbzeitführung des Tabellenführers, DIGITAL konnte im zweiten Durchgang allerdings noch ausgleichen. Somit weisen die Ghetto Boyz weiterhin drei Punkte Vorsprung auf ihren ärgsten Verfolger auf. In Liga 2 ereilte Spitzenreiter Out for Revenge im Meisterkampf ein herber Dämpfer: OfR musste am 20. Spieltag eine deutliche 0:3-Niederlage gegen SUPERNOVA hinnehmen, der Tabellenzweite TFC Europe United konnte nach Punkten mit dem ambitionierten Aufsteiger gleichziehen. SUPERNOVA hingegen ist Fünfter mit Sichtkontakt zum angepeilten Relegationsplatz.

In der achten Spielwoche hatte der SV Stuttgarter Kickers die Tabellenführung verloren, am Sonntag büßten die Schwaben auch noch Rang zwei in Liga 3A ein. Die Süddeutschen unterlagen LOY4L UN1T3D CF mit 1:2 (1:1) und mussten zusehen, wie der direkte Konkurrent vorbeizog. Der Treffer von 'SVK_Zidane_10' (34.) reichte den Kickers letztlich nicht zum Punktgewinn, sie fielen auf Platz drei zurück. Eine Etage weiter unten zerstörten die Hornets CF wohl auch die letzte Hoffnung auf einen Titelgewinn von In Panic. Der Drittplatzierte musste sich den "Hornissen" am 18. Spieltag mit 1:2 (1:0) geschlagen geben, nachdem er noch mit einer Führung in die Pause gegangen war. Die Treffer von 'HFC_Beckham_17' (58.) und 'zlMaurice-7' (84.) drehten die Partie aber zuungunsten von In Panic.

CCa Esports wieder an der Spitze

Der zwischenzeitlich schon enteilt wirkende SV Meppen erlitt am 19. Spieltag in Liga 4A einen Punktverlust. Die Emsländer kamen gegen die Toxic Kobras nicht über ein 1:1 (0:1) hinaus, nach dem Seitenwechsel gelang ihnen nur noch der Ausgleich. 'TxK_Siinox_11' (2.) hatte die Kobras per Blitztreffer in Führung gebracht, der Vorsprung der Meppener an der Tabellenspitze schrumpfte auf drei Zähler. Der Kampf um die Aufstiegsplätze in Liga 4B ist seit dem 18. Spieltag wieder etwas spannender: Rot-Weiss Essen schlug den GHR Gentlemen Club mit 3:0 (2:0) und weist aktuell nur noch einen Punkt Rückstand auf den Relegationsrang auf. Sipan 'RWE_Sipan95x' Sadak (9./24./87.) avancierte per Dreierpack zum unumstrittenen Matchwinner für die Mannschaft aus dem Ruhrgebiet.

La Bestia CF verlor zuletzt die Tabellenführung der Liga 4C, das 1:1 (0:0) gegen Verfolger Rising Phoenix spielte in erster Linie CCa Esports in die Karten. Während sich die beiden Konkurrenten gegenseitig die Punkte stahlen, blieb Catenaccio Calcio beim 3:0 gegen F91 Duedelingen nervenstark und eroberte den Platz an der Sonne. Der späte Treffer von 'Sandzukic10' (82.) reichte La Bestia gegen Phoenix nicht mehr zum Dreier. Am vergangenen Donnerstag wurde in Liga 4D aus dem ehemaligen Dreikampf an der Spitze endgültig ein Zweikampf. Der eSC Alemania besiegte SK Lation 2K18 dank des Siegtorschützen 'Cts_Jxstin_19' (87.) mit 1:0 (0:0) und distanzierte den Tabellendritten auf neun Zähler. Der eigene Rückstand auf den Erstplatzierten Teamgeist CF beträgt hingegen lediglich zwei Punkte.