03.02.2020 14:26 Uhr
Achtelfinale des NGL-Pokals

Das Topspiel steigt zwischen Wien und Hajduk

von Patrick Wichmann

NGL Pro Clubs FIFA 20
Foto: NGL
Das Achtelfinale des NGL Pro Club-Pokals ist ausgelost, wir verschaffen euch einen Überblick über die anstehenden Begegnungen.

Das Topspiel im Rennen um das Pokal-Viertelfinale steigt zwischen dem FK Austria Wien und dem HSV Hajduk – dem Tabellendritten und dem -vierten in Liga 1 der Pro Club Series also. Gerade mal ein Punkt trennt die beiden Teams derzeit auf dem Tableau. Im Liga-Hinspiel waren keine Tore gefallen, im Rückspiel behielt Wien knapp mit 2:1 die Oberhand. Eine ähnlich enge Angelegenheit ist daher auch im Achtelfinale zu erwarten. Deutlich leichteren Aufgaben sieht das Führungsduo der ersten Liga entgegen: Ghetto Boyz CF bekommt es mit Elite Selection zu tun, dem Tabellenelften aus Liga 3B, während DIGITAL Sports auf New Toronto trifft, aktuell Sechster in Liga 2. Titelverteidiger und Zweitliga-Zweiter Out for Revenge tritt gegen den Tabellenführer aus Liga 4C an, La Bestia CF.

Ebenfalls auf das Viertelfinale spekulieren darf Performance United. Der Neunte der ersten Liga bekommt es mit dem FC Mulo zu tun, dem Neunten aus Liga 3B. Zweitliga-Tabellenführer TFC Europe United spielt derweil gegen den Siebten aus Liga 3B, Buffalo Gaming, während es zu einem ligainternen Duell zwischen LOY4L UN1T3D CF und Facta Non Verba kommt. In Liga 3A hatte im Hinspiel durchaus überraschend Facta Non Verba mit 2:1 gegen den aktuellen Tabellenzweiten gewonnen. Komplettiert wird die Runde der letzten 16 Teams durch das Duell zwischen den Football Soldiers, aktuell auf Platz sieben in Liga 3A beheimatet, und Elite Bomber, derzeit Elfter in Liga 2.

Das Achtelfinale im Überblick

  • Ghetto Boyz CF – Elite Selection
  • FK Austria Wien – HSV Hajduk
  • Out for Revenge – La Bestia CF
  • New Toronto – DIGITAL Sports
  • LOY4L UN1T3D CF – Facta Non Verba
  • FC Mulo – Performance United
  • TFC Europe United – Buffalo Gaming
  • Football Soldiers – Elite Bomber