07.08.2020 16:55 Uhr
Buffs für Protoss

StarCraft 2: Patch 5.0.2 testet Balance-Änderungen

von Marco Wutz

StarCraft 2
Foto: Blizzard Entertainment
Neben Bugfixes bietet Patch 5.0.2 in StarCraft 2 einige experimentelle Balance-Anpassungen, die Protoss stärken und Zerg abschwächen sollen.

Das Match-up zwischen den Fraktionen Protoss und Zerg gefällt aktuell weder den Spielern noch den Designern bei Blizzard, die eifrig daran arbeiten: Der Baneling der Zerg soll zukünftig nicht mehr 18 Basisschaden anrichten, sondern nur noch 15. Dafür wird sein Bonusschaden gegen leichte Einheitentypen von 17 auf 20 erhöht, ansonsten wäre die Balance in Begegnungen zwischen Zerg und Terranern in Gefahr.

Protoss-Spieler dürfen sich auf die längere Dauer von "Revelation" des Oracle freuen (von 15 auf 20 Sekunden). Void Rays werden um 50 Mineralien billiger, sechs Sekunden zügiger gebaut und fliegen dank einer Tempo-Erhöhung von 3,5 auf 3,85 schneller. Auch ihr Speed-Upgrade verleiht deutlich höhere Geschwindigkeit (von 4,65 auf 5.11). Die Buffs für Lufteinheiten gehen mit der Tempest weiter, sie erhält ein neues Upgrade, das ihr 40 Bonusschaden gegen Gebäude verleiht. Alle Details findet ihr auf der offiziellen Webseite, zudem beginnt am Freitag (07.08.) die dritte und finale Phase der War Chest.