15.09.2020 18:51 Uhr
neue autoball-ära

Rocket League: Free to Play-Wandel am 23. September

von Alexander Maier

Rocket League Mobile Multiplatform Nintendo Switch
Foto: Psyonix
Psyonix hat am Dienstag (15.09.) bekannt gegeben, dass Rocket League ab dem 23. September dauerhaft als Free to Play-Titel verfügbar sein wird.

Rocket League wird künftig kostenlos spielbar sein – diesen Paradigmenwechsel hatte der Entwickler bereits im Juli bekannt gegeben. Nun folgte mit dem 23. September (18 Uhr) der offizielle Termin für den Switch zum Free to Play-Titel. In diesem Zuge wird am Mittwoch (16.09.) um 19 Uhr ein größerer Patch erscheinen, der die Transformation vorbereitet. Den Beginn des neuen Autoball-Zeitalters wird Psyonix mit dem In-Game-Event "Llama-Rama" feiern.

Zudem erwarten die Spieler zahlreiche Neuerungen: Unter anderem werden Crossplay-Fortschritte etabliert, ein neues Turnier-System sorgt für frischen Wind und das Ranked-System erfährt eine Überarbeitung. Weiterhin erhalten alle Käufer von Rocket League mit dem kommenden Update den "Legacy Status", der mit einem Boost, DLCs, einem Banner und weiteren Rewards einhergeht. Ab dem 23. September wird Rocket League für den Epic Games Store verfügbar sein.