02.09.2019 16:38 Uhr
TEAMMANAGER IM INTERVIEW

'zIKaaNI--': "Stimmung könnte besser nicht sein"

von Christian Bellinger

Pro Club Series Pro Club FIFA 19
Kaan 'zIKaaNI--' Aldirmaz vom FC BEASTMOD3 spricht im Interview unter anderem über wichtige Zugänge und Abgänge.

NGL: Am Ende der letzten Saison stand ein vierter Platz für euch zu Buche. Blickt ihr mit Zufriedenheit auf die abgelaufene Spielzeit zurück?

Kaan 'zIKaaNI--' Aldirmaz: Grundsätzlich ist der vierte Tabellenplatz natürlich etwas schönes, wenngleich die Zielsetzung eine andere gewesen ist und wir unserem hohen Anspruch nicht ganz gerecht werden konnten. Mangelnde Konstanz und diverse Partien, die kurz vor Abpfiff aus der Hand gegeben wurden, zogen sich wie ein roter Faden durch die vergangene Spielzeit.

NGL: Zwischen euch und der Spitze klaffte punktetechnisch eine große Kluft (13 Zähler auf Rang drei, 27 auf Platz eins). Wie gedenkt ihr, diese Lücke zu schließen?

'zIKaaNI--': Ein großer Schritt in die richtige Richtung wurde schon gemacht – erste Transfers sind bereits offiziell verkündet worden. Um aber die Top 3 wieder angreifen zu können, werden noch weitere neue Spieler folgen müssen, denn vor allem die Kaderdichte wurde im Saisonverlauf dünner und die Leistungen entsprechend sprunghafter und schwankender.

NGL: Insbesondere die 42 Gegentreffer waren letztlich einige zu viele, die 57 selbst erzielten Tore einige zu wenig, um ganz oben konkurrenzfähig zu sein. Welche Maßnahmen sollen ergriffen werden, um die Balance zwischen den Mannschaftsteilen zu wahren und auszubauen?

'zIKaaNI--': Eine extrem starke und kompakte Defensivleistung hat uns die vergangenen Saisons immer ausgezeichnet, doch mit 'frozeeeq' hat uns zu Beginn der vergangenen Saison ein absoluter Leader in der Innenverteidigung verlassen. Ein Abgang, den wir bislang nicht kompensieren konnten. Aufgrund der bisherigen Transfers sind wir aber sehr zuversichtlich, auch im kommenden FIFA-Ableger wieder ganz oben mitspielen zu können.

NGL: Wo setzt ihr eure Ambitionen für die kommende Saison in einer der First Divisions? Orientiert ihr euch in Richtung Spitze oder steht die Stabilität im Vordergrund?

'zIKaaNI--': Wir werden einen gesunden Mix aus Kontinuität, Stabilität, Spielwitz und vor allem Spaß finden müssen, denn nur dann kann die Spitze wieder angepeilt werden. Die Stimmung im Team könnte – auch im Sommerloch – besser nicht sein und der neue FIFA-Ableger befindet sich nahezu in den Warenregalen. Eine gesunde, aufregende und vor allem spannende Vorbereitung wartet auf uns und viele andere tolle Teams, mit denen wir uns im Kampf um die Spitze erneut messen werden.

NGL: Aktuell schwimmen noch ein paar größere Fische im Teich. Besteht die Gefahr, dass Leistungsträger wie 'BM3_Seno' den Verein noch verlassen und sich neuen Herausforderungen stellen?

'zIKaaNI--': Einige große Fische wurden bereits an Land gezogen, andere ziehen aktuell noch an der Leine, doch weitere werden folgen, um auch in der Breite wieder besser aufgestellt zu sein. Von 'BM3_Seno' haben wir uns zum Ende der abgelaufenen Saison trotz eines sehr positiven Gesprächs mit dem Spieler über unsere Vorstellungen leider trennen müssen. Besonders froh sind wir gewesen, dass Seno mit Team noReturn schnell zu einer Einigung gekommen ist und dort weiter für ordentlich Furore sorgen wird – außer gegen uns.