13.08.2019 19:30 Uhr
Teammanager im Meister-Interview

'cF_Phil10x': "Das Miteinander bringt den Erfolg"

von Christian Bellinger

Pro Club Series Pro Club FIFA 19
Philip 'cF_Phil10x' Buchholz spricht im Interview über den dritten Titel in Serie und die Zukunft von CreativeFutbol im Pro Club.

NGL: Phil, auch noch mal an dieser Stelle die besten Glückwünsche zur Titelverteidigung. Wie zufrieden seid ihr mit dem Saisonverlauf?

Vielen Dank für die Glückwünsche! Wir sind mit unserer Saison in der NGL Pro Club Series logischerweise hochzufrieden. Natürlich haben wir uns vor der neuen Spielzeit das Ziel gesetzt, den Titel zum dritten Mal in Folge zu holen, allerdings ist jede Saison eine neue Herausforderung. Wir und auch die anderen Teams haben neue Spieler geholt, die sich erst einmal in die Mannschaft integrieren mussten. Es ist nicht selbstverständlich, dass nach einem Transferfenster alles so läuft wie in der vorherigen Spielzeit.

NGL: Schon früh in der Saison war absehbar, dass auch in diesem Jahr kein Weg an CreativeFutbol vorbeiführen wird. Wie habt ihr geschafft, die Spannung hochzuhalten?

'cF_Phil10x': Wir wollten die Liga so früh wie möglich für uns entscheiden und der Konkurrenz keine Hoffnung auf einen Titelkampf bis zum Schluss lassen. Das hat uns trotz des großen Vorsprungs zum Rückrundenstart enorm angetrieben. Wir wollen uns immer steigern und unser Spiel verbessern, weshalb ausruhen für uns keine Option ist. Der große Kader und der dadurch entstandene Konkurrenzkampf auf höchstem Niveau hat sicherlich dazu beigetragen, dass einige Spieler über ihr Maximum hinausgegangen sind.

NGL: Fast 100 Tore in Deutschlands Eliteklasse sind eine bemerkenswerte Statistik. Was macht euch im Vergleich mit den anderen Teams so stark?

'cF_Phil10x': Ich denke, dass wir in der Offensive einfach sehr stark aufgestellt sind. Dazu kommt, dass wir durch unser hohes Pressing schneller und häufiger zu Torchancen kommen als Teams, die tiefer stehen und eher abwartender verteidigen. Bei uns ist es zudem so, dass der Ego vor allem in der Offensive hinten ansteht. Eher wird der besser positionierte Mitspieler angespielt, als den Ball selber aufs Tor zu bringen. Auch wenn wir über viele starke Einzelspieler verfügen, bringt das Miteinander letztendlich den Erfolg. Dass wir immer möglichst viele Tore schießen wollen, ist dabei nur ein weiterer Faktor.

"Noch mehr Ruhe ausstrahlen"


NGL: Für dich persönlich lief die vergangene Spielzeit ebenfalls zufriedenstellend, oder? 29 Torbeteiligungen in 27 Partien sind schließlich ein Top-Wert.

'cF_Phil10x': Das ist mir gar nicht so wichtig. Der Erfolg unseres Teams steht für mich immer im Vordergrund, weshalb ich bisher eigentlich eher durch Vorlagen aufgefallen bin, obwohl ich in der Vorsaison noch als Stürmer gespielt habe. In diesem Jahr habe ich mich positionstechnisch noch weiter zurückgezogen und teilweise sogar als Achter gespielt, um dem Aufbauspiel noch mehr Stabilität und Ruhe zu verleihen. Das hat ganz gut geklappt, denke ich.

NGL: Woran musst du persönlich noch arbeiten?

'cF_Phil10x': In manchen Situationen könnte ich noch mehr Ruhe ausstrahlen. Gerade wenn ich als Teamchef während eines Spiels das Wort übernehme und Anweisungen gebe, kann ich durch eine unruhige Herangehensweise auch meine Mitspieler negativ beeinflussen.

NGL: In der NGL Pro Club Series findet zur neuen Saison eine Umstrukturierung der Ligen statt. Wie siehst du die Veränderungen?

'cF_Phil10x': Ich sehe die Veränderungen – wie die meisten Teams der ersten Liga – eher kritisch. Das vorherige System war sicherlich einer der Hauptgründe, warum sich viele Teams für die NGL beziehungsweise die FVPA angemeldet haben. Wir hätten in der kommenden Saison meiner Meinung nach eine Liga der Superlative gehabt. Ich denke, dass wir in den Playoffs in der Vorrunde nun eher langweilige Spiele erleben werden. Wir werden sehen, wie die Änderungen von der Community angenommen werden, wenn es dann so weit ist und FIFA 20 da ist. Auch wir werden uns intern noch mal zusammensetzen und überlegen, ob wir den neuen Modus auf uns zukommen lassen oder uns aus der NGL zurückziehen.

"Sehr aggressiv, zielstrebig und akribisch"


NGL: Mit welchen Erwartungen geht ihr in die neue Saison?

'cF_Phil10x': Großartige Ziele haben wir nach dieser unglaublichen FIFA 19-Saison kaum noch – wir konnten so gut wie jeden Titel gewinnen. Deshalb haben wir aktuell auch ein bisschen die Motivation verloren. Unser Fokus liegt in Zukunft wohl auf dem internationalen Geschäft, da wir dort noch einige Titel holen können. Natürlich hoffen wir darüber hinaus, dass der Modus weiter wächst und interessanter für Sponsoren und eingetragene Fußballvereine wird. Darauf haben wir aber leider wenig bis keinen Einfluss.

NGL: Wie würdest du euren Spielstil beschreiben und was macht euch als Mannschaft so stark?

'cF_Phil10x': Sehr aggressiv, zielstrebig und akribisch. Wir wollen in jedem FIFA-Teil herausfinden, was besonders effektiv ist und unser Spiel darauf aufbauen. Sobald sich an unseren Spielstil gewöhnt wurde, reichen manchmal Nuancen, um die Gegner wieder vor größere Probleme zu stellen.