27.09.2019 14:40 Uhr
ROYAL UNTER NEUER SCHIRMHERRSCHAFT

Aces spielen in Zukunft für Digital Sports

von Niklas Aßfalg

Pro Club Series Pro Club FIFA 19
Die Royal Aces sind passé, in der kommenden Saison wird das Team Digital Sports national wie international vertreten. 

Passend zur Verabschiedung von FIFA 19 sind auch die Royal Aces Geschichte – zumindest in der bisherigen Form. Noch in der vergangenen Saison holten die Aces einen starken dritten Rang in der Eliteklasse der NGL Pro Club Series, in der kommenden Spielzeit werden sie unter der Schirmherrschaft der neuen eSport-Organisation Digital Sports antreten. Das Projekt wurde von den Vereinsmanagern ins Leben gerufen und soll sich in Zukunft nicht nur auf den FIFA-Bereich erschöpfen.

Der große Umbruch wird ausbleiben, der Kader verändert sich zunächst nicht. Nachholbedarf sehen die Verantwortlichen dennoch und rufen in ihrem Abschiedspost zur Bewerbung von Defensiv- wie Offensivkräften aus. Den Namen Royal Aces wird die Mannschaft von nun an nicht mehr tragen, die Verteilung der Kompetenzen bleibt von der Neustrukturierung allerdings unberührt. Zur Riege der Favoriten werden die Ex-Königlichen in jedem Fall auch für 2019/20 gehören.