16.10.2020 12:42 Uhr
Auf Geisterjagd

Pokémon GO: Fang-Herausforderung angekündigt

von Marco Wutz

Pokémon Mobile
Foto: Niantic / The Pokémon Company
Pokémon GO trifft auf die Ghostbusters: Niantic hat für den 25. Oktober eine Fang-Herausforderung bezüglich Geist-Typen angekündigt.

Das neue Event wird am 25. Oktober zwischen 8 und 22 Uhr ablaufen und den Trainern weltweit die Aufgabe stellen, möglichst viele Geist-Pokémon zu fangen. Fähige PokéBall-Schützen werden während des Ereignisses mit zusätzlichen Erfahrungspunkten für den Fang von Pokémon mit guten, großartigen und fabelhaften Würfen oder Curveballs belohnt. Weiterhin wird im Rahmen des Events eine exklusive und befristete Forschung verfügbar sein, die es zu abzuschließen gilt.

Während der Fang-Herausforderung wird die Spawn-Rate von Driftlon, einem Taschenmonster der Typen Geist und Flug, erhöht sein. Die Trainer erhalten dadurch bessere Chancen auf eine Begegnung mit der Shiny-Version des Wesens. Zudem gibt es Neuigkeiten zu Mega-Gengar: Feldforschungen zum Fang-Event werden den Spielern das Sammeln von Mega-Energie für den Geist-Typ ermöglichen, die Einführung der Mega-Entwicklung zu Halloween läuft hinter den Kulissen wohl nach Plan.