01.07.2020 18:44 Uhr
neue ranked-playlist

Overwatch: Die Patch Notes zu Update 2.92

von Alexander Maier

Overwatch
Foto: Blizzard
Der Ranked-Modus in Overwatch wird in eine "Role Queue" und eine "Open Queue" aufgeteilt, zudem birgt der Patch etwaige Anpassungen für Ashe, Brigitte, D.VA und Junkrat.

Neben der rollenspezifischen "Role Queue" gibt es ab Season 23 auch eine "Open Queue", die mit einer eigenständigen Rangliste und einem separaten Skill Rating (SR) ausgestattet wird. Teams der verschiedenen Warteschlangen können nicht aufeinandertreffen. Die maximalen SR, mit denen ein Spieler nach den Platzierungsspielen in die Season startet, werden zudem auf 3.900 gedeckelt. Dies soll dafür sorgen, dass Spieler, die viele Partien bestreiten, besser belohnt werden und sich nicht nach den Platzierungsspielen zurückziehen können.

Alle Nerfs und Buffs der Helden

  • Ashe: Die Abklingzeit von "Dynamite" wurde von 10 auf 12 Sekunden erhöht.
  • Brigitte: "Repair Pack" gewährt keine zusätzliche Heilung mehr, der Cooldown und die maximale Heilung von "Barrier Shield" wurden erhöht, die Regenerationsrate abgeschwächt.
  • D.VA: Die Abklingzeitverringerung von "Defense Matrix" und der Slow-Effekt von "Fusion Cannons"  wurden erhöht sowie die Aktivierung von "Micro Missiles" beschleunigt.
  • Junkrat: Die Trigger-Verzögerung von "Concussion Mine" wurde verringert, ebenso die Zeit zur Kontrolle von Junkrat nach der Detonation von "RIP-Tire".