26.09.2020 17:17 Uhr
LTD- und Boss-Versionen

Madden NFL 21: Sanders und Vick als MUT-Legends

von Niklas Aßfalg

Madden NFL 21 Madden Ultimate Team
Foto: EA SPORTS
EA SPORTS hat am Samstag (26.09.) zwei weitere LTD und Boss Legends für den Madden Ultimate Team (MUT)-Modus von Madden NFL 21 veröffentlicht.

In der vergangenen Woche waren Lawrence Taylor und Reggie Wayne in die Riege der MUT-Legends gestoßen, als neueste Mitglieder präsentierte der Entwickler Deion Sanders und Michael Vick. Sanders war von 1989 bis 2005 für fünf verschiedene Franchises in der NFL aktiv, 1995 und 1996 gewann er jeweils den Super Bowl. Vick erreichte erst 2015 sein Karriereende, zuvor hatte der ehemalige Quarterback viermal am Pro Bowl teilnehmen dürfen – ein Meistertitel blieb ihm hingegen verwehrt. 

Die LTD-Objekte (92) der beiden Ex-Profis sind lediglich BIS MONTAG (28.09.) UM 16 UHR aus den Packs zu ziehen, die Boss-Versionen (91) können über die Vervollständigung der entsprechenden Sets verdient werden. Hierzu benötigen die Spieler sämtliche Nicht-Boss-Items der früheren NFL-Profis mit Overall-Ratings zwischen 83 und 89, die ebenfalls in Madden NFL 21 erschienen sind. Die abschließenden POWER UP-VARIANTEN sind über die jeweilige Legends Release 6 Solo Challenge verfügbar, für das Upgrade-Set muss bis zum 3. Oktober ein Legends Token via Legends Showdown 9 verdient werden. 

Noch 256 freie Plätze Noch 256 freie Plätze
NGL.one
NGL Madden 21 Classic Open #P5
TEILNEHMER 0 / 256
TURNIERSTART Do, 29.10.20, 19:00 Uhr
SPIELMODUS 1 vs 1 Classic
PLATTFORM PlayStation 4
SPIEL Madden NFL 21
NGL.one
NGL Madden 21 Classic Open #P5
mitmachen
Noch 256 freie Plätze Noch 256 freie Plätze
NGL.one
NGL Madden 21 Classic Open #X5
TEILNEHMER 0 / 256
TURNIERSTART Do, 29.10.20, 19:00 Uhr
SPIELMODUS 1 vs 1 Classic
PLATTFORM Xbox One
SPIEL Madden NFL 21
NGL.one
NGL Madden 21 Classic Open #X5
mitmachen