08.09.2020 20:10 Uhr
MUT Squads-Fix & Co.

Madden NFL 21: EA beschert drittes Title-Update

von Marco Wutz

Madden NFL 21 Madden Ultimate Team
Foto: EA SPORTS
EA SPORTS veröffentlicht am Dienstag (08.09.) das dritte Title-Update für Madden NFL 21, es enthält Fixes für Bugs in MUT Squads und Solo Battles.

Die Gridiron Notes zum Patch wurden bereits in der vergangenen Woche veröffentlicht, in der Zwischenzeit wurden die Unklarheiten um den dort genannten Fix für MUT Squads ausgeräumt: Es handelt sich in der Tat um eine Reparatur des "QB Glitches", der in MUT Squads sowie in Superstar KO auftrat und die Modi für viele Fans beinahe unspielbar gemacht hat. Weiterhin wurde eine Fehlerbehebung für die reaktivierten Solo Battles ergänzt, die ebenso im Patch enthalten ist.

Für das Kern-Gameplay bringt das dritte Title-Update ebenfalls zahlreiche Bugfixes und Balance-Anpassungen, so wird unter anderem an den Bereichen Pass Rush, Defensive Coverage, Tackling, Throw Out of Sack und Blocking geschraubt. Auch die langsamen Menü-Ladezeiten, die manche Fans immer noch miterleben müssen, werden im Update adressiert. Abschließend kehrt der frühere NFL-Quarterback und derzeitige Free Agent Colin Kaepernick erstmals seit 2016 zurück in Madden. Die detaillierten Änderungen findet ihr auf der offiziellen Website zum Spiel.

Noch 256 freie Plätze Noch 256 freie Plätze
NGL.one
NGL Madden 21 Classic Open #P5
TEILNEHMER 0 / 256
TURNIERSTART Do, 29.10.20, 19:00 Uhr
SPIELMODUS 1 vs 1 Classic
PLATTFORM PlayStation 4
SPIEL Madden NFL 21
NGL.one
NGL Madden 21 Classic Open #P5
mitmachen