26.06.2020 13:45 Uhr
im nächsten sommer-event

League of Legends: Die Blitzpartie vor der Rückkehr

von Alexander Maier

League of Legends
Foto: Riot Games
Riot Games verschafft der Blitzpartie mit dem kommenden Sommer-Event ihr Comeback in League of Legends (LoL) – zudem läuft eine COVID-19-Spendenaktion.

Die Blitzpartie war 2018 erstmals als Alpha-Version spielbar. 2019 kehrte sie temporär zurück und wird nun – in neuem Gewand – Teil des bevorstehenden Sommer-Events. Auf einer kleinen Map kämpfen die Spieler um Punkte und duellieren sich dabei in Ereignissen wie "Bardle Royale", "Karrenkarambolage" oder "Beute-Teemo". Der Entwickler kündigte an, dass die Map grundlegend überarbeitet wird und sich besser an den schnellen und chaotischen Modus anpassen soll.

Am Donnerstag (25.06.) startete zudem die Covid-19-Spendenaktion in League of Legends. Dabei gehen bis zum 23. Juli die kompletten Einnahmen für Skins, die sich thematisch mit ärztlicher Versorgung beschäftigen, an den "Riot Games Social Impact Fund". Betroffen sind hiervon "Chirug-Shen", "Dr. Kennen" und "Krankenschwester-Akali" sowie die zugehörigen Rahmen, Sticker und Symbole. Bislang hat Riot Games bereits 4,5 Millionen US-Dollar für Hilfsmaßnahmen gespendet. 

Foto: Riot Games