16.07.2020 18:10 Uhr
Dreizack als letzter Schritt

Fortnite: Die finale Challenge zum Aquaman-Skin

von Marco Wutz

Fortnite Mobile
Foto: Epic Games
Eine letzte Herausforderung steht zwischen den Fortnite-Spielern und dem begehrten Aquaman-Skin, der mächtige Dreizack muss beansprucht werden.

Nach vier wöchentlichen Herausforderungen zum Start der kapitelübergreifend 13. Season kann die Jagd auf das heldenhafte Outfit seit Donnerstag (16.07.) erfolgreich abgeschlossen werden: Der Dreizack des Königs der sieben Meere ist auf der Koralleninsel im Nordwesten der Fortnite-Karte zu finden, ein kleiner Fels ragt im südöstlichen Eck von Planquadrat A2 aus den Wellen. Beansprucht die spezielle Spitzhacke und das glänzende Äußere des DC-Superhelden gehört euch.

Wollt ihr zudem das alternative Outfit freischalten, das Aquaman in seiner Zivilisten-Form Arthur Curry zeigt, habt ihr einen weiteren Schritt vor euch. Begebt euch zum hübschen Wasserfall in Planquadrat E5, während ihr euren Aquaman-Skin tragt, und werft euch in die nach unten stürzenden Fluten. Danach solltet ihr Zugriff auf den Arthur Curry-Skin haben, der Aquaman – oder vielmehr Darsteller Jason Momoa – mit prallem Oberkörper und in Jeanshosen abbildet. Über den Spezialskin hinaus ist auch Erzfeind Black Manta mit seiner Doppel-Spitzhacke "Manta-Klingen" im Shop verfügbar.