20.02.2020 19:15 Uhr
Werner, Haaland & Co. 

FIFA 20: Alle Infos zum Winter Refresh in Ultimate Team

von Niklas Aßfalg/Christian Bellinger

FIFA 20 FIFA Ultimate Team
Foto: EA SPORTS
Mit dem Winter Refresh stellte EA SPORTS am Freitagabend (14.02.) die Upgrades für FIFA 20 Ultimate Team (FUT) zur Verfügung.

Aus deutscher Sicht sind die größten Profiteure der Neubewertung Timo Werner von RB Leipzig (86 OVR), Achraf Hakimi (82) und Erling Haaland (79) von Borussia Dortmund, Marcus Thuram (80) und Lászlo Bénes (75) von Borussia Mönchengladbach, Amine Harit (79) vom FC Schalke 04, Florian Niederlechner (77) vom FC Augsburg sowie Moussa Diaby (77) von Bayer 04 Leverkusen. Zusätzlich integrierte EA Spezialkarten im Rahmen eines Winter Refresh-Teams, das von Christian Eriksen (91) und Zlatan Ibrahimovic (89) angeführt wird. Aus der Bundesliga sind Matheus Cunha (87) von Hertha BSC, Nico Schulz (86) vom BVB und João Victor (83) vom VfL Wolfsburg vertreten. 

Darüber hinaus veröffentlichte der Entwickler die finale Version der Icons, die Moments-Variante, die die Legenden in einem speziellen Moment ihrer Karriere widerspiegelt, der deren weiteren Verlauf entscheidend definieren sollte. Teil des Winter Refresh-Events sind außerdem neue Meilenstein-Objectives (Matteo Politano (89) von der SSC Neapel, Birger Verstraete (88) vom 1. FC Köln, Ruben Gabrielsen (88) vom FC Toulouse, Moisés Gómez (88) vom FC Villarreal und Leandro Trossard (87) von Brighton & Hove Albion), neue Ligen-SBC-Belohnnungen (Simone Verdi (87) vom FC Turin, Ángel Correa (88) von Atlético Madrid, Xherdan Shaqiri (87) vom FC Liverpool, Wylan Cyprien (87) von OGC Nizza sowie Stefan Lainer (88) von Borussia Mönchengladbach) und spezielle Promo-Packs.