07.08.2020 12:28 Uhr
De Bruyne, Mané & Co.

FIFA 20: Die Nominierten zum Premier League-POTS

von Niklas Aßfalg

FIFA 20 FIFA Ultimate Team
Foto: EA SPORTS
EA SPORTS hat die Wahl zum Spieler der Saison in der Premier League eröffnet, der Gewinner erhält eine Spezialkarte in FIFA 20 Ultimate Team (FUT).

18 Punkte betrug der Vorsprung des neuen englischen Meisters FC Liverpool letztlich, 99 Zähler sammelten die "Reds" insgesamt. Es ist demnach wenig verwunderlich, dass die Mannschaft von Jürgen Klopp gleich drei der sieben POTS-Nominierten der Premier League stellt: Trent Alexander-Arnold, Kapitän Jordan Henderson und Sadio Mané stehen zur Wahl. Vom Vize-Meister Manchester City zählt außerdem Kevin De Bruyne zu den Favoriten auf die Auszeichnung. Danny Ings (FC Southampton), Nick Pope (FC Burnley) und Jamie Vardy (Leicester City) dürften eher Außenseiterchancen eingeräumt werden.

Alexander-Arnold schaffte in der Saison 2019/20 endgültig den Sprung in die Weltklasse: Der erst 21-Jährige stellte seine Offensivkraft unter Beweis, vier Treffer und 13 Vorlagen steuerte er als Rechtsverteidiger zum Titelgewinn des LFC bei. Auf der anderen Seite wirbelte Mané, der aus dem genialen Sturmdreieck der "Reds" herausstach. Der Senegalese erzielte 18 Tore und bereitete weitere neun vor, der Flügelspieler avancierte zum Albtraum der Außenverteidiger. Spielführer Henderson steht meist im Schatten der auffälligeren Kollegen, hielt die Mannschaft aber fußballerisch wie kämpferisch stets zusammen.

11 neue Anmeldungen diese Woche 11 neue Anmeldungen diese Woche
NGL.one
FVM meets #B04eSports #5
TEILNEHMER 26 / 32
TURNIERSTART Do, 24.09.20, 19:00 Uhr
SPIELMODUS 1 vs 1 85er Modus
PLATTFORM PlayStation 4
SPIEL FIFA 20
NGL.one
FVM meets #B04eSports #5
mitmachen

Top-Scorer und Torschützenkönig

Obgleich Manchester City im Vergleich zur Vorsaison Federn ließ, konnte De Bruyne weiterhin überragende Leistungen abrufen. Der Mittelfeldspieler war mit 13 Treffern und 20 Assists der Top-Scorer der Spielzeit. Für Ings hätte es beinahe noch zum Titel des Torschützenkönigs gereicht, 22 Tore waren schlussendlich eines zu wenig – ohne seine Treffer wäre Southampton in den Abstiegskampf gerutscht. Ebenjenen konnte auch der FC Burnley meiden, da Torhüter Pope regelmäßig Glanzparaden auspackte. Der 28-Jährige wahrte 15 Weiße Westen, der zweitbeste Wert gemeinsam mit Alisson.

Die Auswahl wird abgeschlossen durch Vardy, der sich mit 23 Toren tatsächlich die Auszeichnung als Torschützenkönig verdiente. Dem 33-Jährigen war es zu verdanken, dass die "Foxes" bis zuletzt von der Champions League-Teilnahme träumten. Der Sieger des Votings wird in den kommenden Wochen verkündet, die entsprechende POTS-Karte wird mit erheblich verbesserten Werten aufwarten. Abstimmen können die Fans auf der eigens dafür erstellten Unterseite

Noch 249 freie Plätze Noch 249 freie Plätze
NGL.one
NGL FIFA 20 FUT Open #X29
TEILNEHMER 7 / 256
TURNIERSTART Mi, 23.09.20, 19:00 Uhr
SPIELMODUS 1 vs 1 FUT
PLATTFORM Xbox One
SPIEL FIFA 20
NGL.one
NGL FIFA 20 FUT Open #X29
mitmachen