26.05.2020 19:35 Uhr
Gosens, Dembélé und Berghuis

FIFA 20: Neues Trio als Ligen-SBC-Rewards verfügbar

von Niklas Aßfalg

FIFA 20 FIFA Ultimate Team
Foto: EA SPORTS
EA SPORTS hat den Ligen-SBCs für die Serie A, die Eredivisie und die Chinese Super League in FIFA 20 Ultimate Team (FUT) neue Belohnungen verliehen.

Im italienischen Oberhaus sorgt Atalanta Bergamo auch in der laufenden Saison für Furore, die Lombarden belegen den vierten Tabellenplatz. Mit 70 Treffern ist Atalanta die Tormaschine der Liga, großen Anteil an dieser Zahl trägt Robin Gosens. Der Deutsche steuerte sieben Treffer und fünf Vorlagen zum Erfolg Bergamos bei, seine neue Spezialkarte ist mit einem Overall-Rating von 90 Punkten ausgestattet. Der 25-Jährige ergänzt somit die bisherige Auswahl der Rewards für die Squad Building Challenge (SBC) der Serie A um Dalbert (84), Sandro Tonali (84) und Simone Verdi (87). Mousa Dembélé kehrte Europa im Januar 2019 den Rücken zu und heuerte bei Guangzhou R&F im Reich der Mitte an, bislang absolvierte er 26 Ligapartien.

Der Belgier zieht die Fäden im zentralen Mittelfeld, ein Treffer und vier Assists stehen zu Buche. Dembélé wurde ebenfalls mit einer Gesamtbewertung von 90 versehen, seine Spezialkarte erweitert die Auswahl der Belohnungen für die Chinese Super League-SBC um Johnathan (84) und Éder (84). In der niederländischen Eliteklasse gibt es kaum einen Verteidiger, der gegen Steven Berghuis noch nicht alt aussah. 15 Tore und sieben Vorarbeiten leistete der 28-Jährige in 24 Saisonspielen, mit Feyenoord Rotterdam steht er an dritter Stelle des Tableaus. Auch ihm wurden 90 Punkte zuteil, er gesellt sich als Player Pick-Option der Eredivisie-SBC zu Riechedly Bazoer (84), Jean-Christophe Bahebeck (85) und Charly Musonda (88).

4 neue Anmeldungen Heute 4 neue Anmeldungen Heute
NGL.one
NGL FIFA 20 FUT Open #P24
TEILNEHMER 14 / 256
TURNIERSTART Mi, 15.07.20, 19:00 Uhr
SPIELMODUS 1 vs 1 FUT
PLATTFORM PlayStation 4
SPIEL FIFA 20
NGL.one
NGL FIFA 20 FUT Open #P24
mitmachen