28.05.2020 11:39 Uhr
Vom 24. bis 28. Juni

FIFA 20: Das Grand Final der VBL wird online nachgeholt

von Niklas Aßfalg

Wettbewerbe FIFA 20
Foto: DFL
EA SPORTS und die DFL haben am Donnerstag (28.05.) bekannt gegeben, dass das diesjährige Grand Final der Virtual Bundesliga Ende Juni als Online-Turnier ausgetragen wird.

Infolge der Einstellung aller Wettbewerbe im Rahmen der FIFA 20 Global Series wurde im März auch der Endrunde im Kampf um die deutsche Einzelmeisterschaft ein Riegel vorgeschoben. Ursprünglich war das Grand Final 2020 für das letzte März-Wochenende (28. und 29.03.) als Live-Veranstaltung in Köln geplant gewesen. Nach der vorläufigen Absage wurden Alternativen diskutiert – die DFL wehrte sich zunächst gegen eine Online-Austragung, öffnete sich dieser Idee im Verlauf der Corona-Krise aber. Um die angefangene Saison zu Ende zu führen, bleibt vor dem Hintergrund der Gesundheitsvorschriften keine andere Option: Das Grand Final der VBL wird als Online-Turnier vom 24. bis 28. Juni nachgeholt.

Der finale Wettkampf wird auf vier Tage gestreckt, der Anpfiff erfolgt am 24. Juni um 18 Uhr. Die 24 Qualifikanten werden im 85er-Modus gegeneinander antreten – üblicherweise wird die Endrunde in FIFA Ultimate Team (FUT) durchgeführt. Das Feld wird in zwei Sechsergruppen pro Konsole aufgeteilt, nur die jeweils vier Besten ziehen in die K.o.-Phase ein. Das Achtelfinale wird am 25. Juni ebenfalls um 18 Uhr eröffnet, die Teilnehmer treffen über Kreuz in Hin- und Rückspiel auf die Spieler der anderen Gruppen. Noch am selben Abend werden anschließend die Viertelfinals ausgetragen, die die Halbfinalisten und die Kontrahenten für die Konsolen-Finals hervorbringen. Am 26. und 27. Juni erhalten die Spieler eine Verschnaufpause.

7 neue Anmeldungen diese Woche 7 neue Anmeldungen diese Woche
NGL.one
NGL FIFA 20 Classic Open #P17
TEILNEHMER 9 / 256
TURNIERSTART Mi, 08.07.20, 19:00 Uhr
SPIELMODUS 1 vs 1 Classic
PLATTFORM PlayStation 4
SPIEL FIFA 20
NGL.one
NGL FIFA 20 Classic Open #P17
mitmachen

TV-Auftritt und 45.000 Euro Preisgeld

Die Finalpartien auf der PlayStation 4 und der Xbox One sowie das konsolenübergreifende Endspiel werden am 28. Juni ab 12 Uhr stattfinden – einen Tag nach dem letzten Bundesliga-Spieltag auf dem realen Rasen. Die Gruppen- sowie die K.o.-Phase können im Live-Stream der Virtual Bundesliga verfolgt werden, die entscheidenden Begegnungen zwischen den verbleibenden vier Spielern werden von ProSieben MAXX auch im TV übertragen. Der Sieger des Grand Final kann sich neben dem Titel als deutscher FIFA 20-Einzelmeister auch über den Löwenanteil des Preispools in Höhe von 45.000 Euro freuen. Zu den Favoriten zählen unter anderen Titelverteidiger Michael 'MegaBit' Bittner und Weltmeister Mohammed 'MoAuba' Harkous.

0 neue Anmeldungen Heute 0 neue Anmeldungen Heute
NGL.one
NGL FIFA 20 Classic Open #X17
TEILNEHMER 4 / 256
TURNIERSTART Mi, 08.07.20, 19:00 Uhr
SPIELMODUS 1 vs 1 Classic
PLATTFORM Xbox One
SPIEL FIFA 20
NGL.one
NGL FIFA 20 Classic Open #X17
mitmachen