03.06.2020 20:16 Uhr
Kimmich, Sancho & Co.

FIFA 20: Bundesliga-Quintett mit Man of the Match-Karten

von Niklas Aßfalg

FIFA 20 FIFA Ultimate Team
Foto: EA SPORTS / Bundesliga
EA SPORTS hat am Mittwochabend (03.06.) acht neue Man of the Match-Karten für FIFA 20 Ultimate Team (FUT) veröffentlicht, fünf Spieler stammen aus der Bundesliga.

Die Profis aus dem deutschen Oberhaus werden für ihre Leistungen vom 28. und 29. Spieltag ausgezeichnet. Im Hinblick auf die neue Spezialkarte für Joshua Kimmich (89) wird deutlich, warum die Partien des vorletzten Spieltags auch mit einflossen. Der Mittelfeldmann des FC Bayern München hatte unter der Woche nämlich den Siegtreffer beim 1:0 gegen Borussia Dortmund erzielt, beim 5:0 gegen Fortuna Düsseldorf vier Tage später hatte er "lediglich" eine Vorlage beigesteuert. Jadon Sancho (88) und der BVB wiederum hatten sich von der Pleite im Gipfeltreffen zügig erholt und schlugen den SC Paderborn am vergangenen Wochenende auswärts mit 6:1 – der junge Engländer erzielte in der zweiten Hälfte einen lupenreinen Hattrick.

Christoph Baumgartner (73) hatte in der letzten Partie gegen den 1. FSV Mainz 05 (1:0) nicht geglänzt, beim vorherigen 3:1 gegen den 1. FC Köln jedoch war er an allen Treffern der TSG 1899 Hoffenheim direkt beteiligt. Maximilian Arnold (82) war beim überzeugenden 4:1 gegen Bayer 04 Leverkusen vorneweg gegangen und konnte ein Tor und zwei Vorlagen verbuchen. Alexander Schwolow (86) vom SC Freiburg ging seiner Haupttätigkeit nach und verhinderte beim 3:3 gegen Eintracht Frankfurt durch sehenswerte Paraden weitere Gegentreffer. Über die Bundesliga-Profis hinaus wurden Marlos (84) von Schachtar Donezk, Dominik Szoboszlai (80) von Red Bull Salzburg und Ales Cermák (79) von Viktoria Pilsen berücksichtigt.

7 neue Anmeldungen diese Woche 7 neue Anmeldungen diese Woche
NGL.one
NGL FIFA 20 Classic Open #P17
TEILNEHMER 9 / 256
TURNIERSTART Mi, 08.07.20, 19:00 Uhr
SPIELMODUS 1 vs 1 Classic
PLATTFORM PlayStation 4
SPIEL FIFA 20
NGL.one
NGL FIFA 20 Classic Open #P17
mitmachen