06.11.2019 17:56 Uhr
Die Qual der Wahl

Alle Infos zu Player-Picks in FUT 20

von NGL-Redaktion

Tipps & Tricks FIFA 20 FIFA Ultimate Team
Foto: EA SPORTS/NGL
Foto: EA SPORTS/NGL
In FIFA 20 Ultimate Team (FUT) warten auf die Spieler der Weekend League in der Folgewoche meist Rewards und Player Picks. Wir erklären euch, worauf bei der Wahl zu achten ist.

Sobald die Rewards da sind (Wann kommen die Weekend League-Belohnungen?), stellt sich immer die Frage, wer sich wohl unter den Player Picks befindet. Je besser das Ergebnis in der WL ausfällt, desto größer ist die Pick-Auswahl in FUT 20. Doch wann werden sie ausgegeben? Und lassen sich die Picks auch aufsparen? Diese und weitere Fragen beantworten wir euch hier.

Was sind Player Picks?

Player Picks respektive Spielerwahl-Objekte sind Karten, die nur als Belohnung über die Weekend League/FUT Champions erhältlich sind. Die roten Karten sind allesamt aktuelle Team der Woche-Spieler (TOTW) und können nicht auf dem Transfermarkt verkauft werden. Sie sind also untauschbar und können nur kostenlos abgestoßen werden.

Wann sind Player Picks in FIFA 20 verfügbar?

Nach jeder Weekend League in FIFA 20 stehen am Donnerstag die Belohnungen bereit. Darunter fallen auch die Player Picks. Vergeben werden sie ab dem Erreichen des Silber 3-Rangs. Öffnet ihr die Rewards, werden zunächst die Picks vorgestellt. Die Qualität der zu ziehenden Spieler ist unabhängig von eurem Rang. Nur die Chance auf gute Karten wird aufgrund der steigenden Anzahl an Objekten höher.

Weekend League-Ränge mit Player Picks

  • 3.+2. Silberrang: Ein Spielerwahl-Objekt mit zwei 84-rated-Spielern, von denen ihr einen wählen könnt
  • 1. Silberrang: Ein Spielerwahl-Objekt mit drei Spielern, von denen ihr einen wählen könnt
  • 3. Goldrang: Zwei Spielerwahl-Objekte mit jeweils drei Spielern, von denen ihr je einen wählen könnt
  • 2.+1. Goldrang: Zwei Spielerwahl-Objekte mit jeweils vier Spielern, von denen ihr je einen wählen könnt
  • Elite 3 - 1: Drei Spielerwahl-Objekte mit jeweils fünf Spielern, von denen ihr je einen wählen könnt
  • Rang 51 - 100: Vier Spielerwahl-Objekte mit jeweils fünf Spielern, von denen ihr je einen wählen könnt
  • Rang 50 - 1: Fünf Spielerwahl-Objekte mit jeweils fünf Spielern, von denen ihr je einen wählen könnt

Die wichtigsten Fragen und Antworten

Frage: Sind die Spieler aus den Player Picks verkäuflich?

Antwort: Nein, bei den Spielerwahl-Objekten in FUT 20 handelt es sich um untauschbare Objekte. Achtet also darauf, dass ihr nicht zweimal den gleichen Spieler wählt, sonst müsstet ihr einen der gewählten Spieler für null Münzen abstoßen.

Frage: Muss ich die Player Picks in FUT 20 sofort öffnen oder gehen sie ansonsten verloren?

Antwort: Nein, die Spielerwahl-Objekte gehen nicht verloren, insofern ihr im Menü auswählt, dass ihr euch später um die Picks kümmern möchtet. Solange sie aber nicht geöffnet sind, könnte es zu Problemen mit der Verwaltung anderer Objekte kommen.

Frage: Zählen die Player Picks in FUT 20 nur für das aktuelle Team der Woche?

Antwort: Ja, wenn einem das aktuelle TOTW nicht gefällt, lassen sich die Picks nicht aufsparen. Die Spielerwahl-Objekte enthalten nur Karten aus dem Team der Woche, das zu dem Zeitpunkt aktiv war, als ihr die Belohnung erhalten habt.

Wie sollten Player Picks ausgewählt werden?

Grundsätzlich ist die Wahl der Spieler jedem selbst überlassen. Habt ihr großes Interesse an einem bestimmten Spieler, wählt ihn aus. Wenn aber eine Faustregel aufzustellen wäre, dann, dass die Spieler zunächst nach ihrem Overall-Rating ausgewählt werden sollten. Ist kein Spieler dabei, den ihr interessant findet, nehmt immer den mit der höchsten Gesamtwertung. Diese Spieler lassen sich in FIFA Ultimate Team gut für Squad Building Challenges eintauschen.

Die zweite Option wäre, nach Liga und Nationalität des Spielers auszuwählen. Franzosen aus der Premier League sind keine schlechte Wahl, auch sie lassen sich in SBCs verwenden. Des Weiteren stellt EA SPORTS seit FIFA 19 eigene Squad Building Challenges für die roten Karten zur Verfügung: die FUT Champions Premium Upgrade- und die FUT Champions Upgrade-SBC. EA bietet so die Möglichkeit, noch bessere Spieler zu bekommen. Es findet sich also für nahezu jede Karte eine Verwendung.