06.04.2020 12:05 Uhr
FIFA Ultimate Team

FIFA 20: Das letzte Tor nach dem Rage Quit ansehen

von Nicole Lange

Tipps & Tricks FIFA 20 FIFA Ultimate Team
Foto: NGL/EA SPORTS
Ihr habt ein Tor geschossen und der Gegner bricht die Partie ab? Wie ihr den Treffer in FIFA 20 dennoch in der Wiederholung ansehen könnt, verraten wir euch hier.

Vermutlich ist das beinahe jedem Spieler schon einmal passiert: Ihr schießt ein Tor in FIFA Ultimate Team (FUT) und der Gegner bricht daraufhin aus Ärger die Partie ab – der typische Rage Quit. Wollt ihr euch den schönen Siegtreffer im Anschluss noch mal in der Wiederholung ansehen, wird das Tor aber nicht angezeigt. Es gibt allerdings einen Trick, mit dem dieser unglückliche Umstand umgangen werden kann.

Hat der Gegner direkt nach eurem erfolgreichen Abschluss die Partie abgebrochen, wird der Treffer nicht mehr als Highlight angezeigt. Um sich nach dem Rage Quit das Tor dennoch ansehen zu können, müsst ihr Folgendes tun:

  • Geht in die Spielhöhepunkte und klickt dort auf das letzte Ereignis, das von EA SPORTS noch aufgezeichnet wurde.
  • Lasst die Wiederholung bis zum Ende durchlaufen, ehe sie von alleine stoppt und drückt den rechten Stick.

Wie durch Zauberhand wird anschließend die letzte Aktion gezeigt, bevor der Rage Quit ausgeführt wurde, und ihr könnt euch das Tor noch einmal aus allen Blickwinkeln zu Gemüte führen.

123 neue Anmeldungen diese Woche 123 neue Anmeldungen diese Woche
NGL.one
Hertha BSC eSport-Akademie – Online-Cup
TEILNEHMER 128 / 128
TURNIERSTART Do, 11.06.20, 19:00 Uhr
SPIELMODUS 1 vs 1 85er Modus
PLATTFORM PlayStation 4
SPIEL FIFA 20
NGL.one
Hertha BSC eSport-Akademie – Online-Cup
mitmachen