18.09.2020 10:10 Uhr
Fehler aus Patch 1.09

F1 2020: Patch 1.10 mit Zeitfahren-Hotfix für PC

von Marco Wutz

F1 2020
Foto: Codemasters
Entwickler Codemasters hat am Donnerstag (17.09.) einen Hotfix für die PC-Version von F1 2020 geliefert, Patch 1.10 repariert einen Bug im Zeitfahren-Modus.

Der am Montag (14.09.) erschienene Patch 1.09 hatte noch frische Features für das Zeitfahren gebracht, so wurde etwa die Nutzung des Mehrspieler-Autos darin ermöglicht sowie eine Replay-Option für die schnellste Runde der Session eingeführt. Dabei scheint etwas schiefgelaufen zu sein, denn neue Runden im Zeitfahren überschrieben nach dem Patch plötzlich Zeiten aus älteren Spielversionen, sodass die Spieler den Überblick über ihre vergangenen Leistungen verloren.

Die PC-Version des Titels erhielt hierfür mit Patch 1.10 am Donnerstag einen Hotfix, weitere Probleme sollten beim Zeitfahren nicht mehr auftreten. In F1 2020 startete darüber hinaus am Mittwoch (17.09.) die zweite Series, in deren Rahmen auch der zweite Podium Pass veröffentlicht wurde. Dieser besteht aus 30 Stufen, die die Spieler über den Abschluss von Missionen erklimmen und dadurch zahlreiche Items freischalten können – einige sind sogar kostenlos zu erhalten.