26.06.2020 16:17 Uhr
zwei loadout-varianten

Call of Duty: Die besten MP7-Setups in Warzone 

von Alexander Maier

Call of Duty: Modern Warfare Call of Duty: Warzone
Foto: Activision
Die MP7 ist der Dauerbrenner unter den Maschinenpistolen in Call of Duty: Warzone – mit diesem Guide wird sie zu einer mächtigen Loadout-Waffe.

Ein Sturmgewehr (Grau, M4A1 oder AMAX) als Hauptwaffe, eine Maschinenpistole als sekundäre Waffe für den Nahkampf – mit diesem Setup treten die meisten namhaften Spieler aktuell in Warzone an. Neben der neuen Fennek und der gehypten MP5 bietet sich dafür der Dauerbrenner MP7 an. Sie ist in puncto Beweglichkeit und Schießen aus der Hüfte unschlagbar, ein kleines Schadensdefizit gegenüber der AUG und der MP5  kann dabei verkraftet werden.

Die MP7 bietet sich aber auch als Hauptwaffe an – gemeinsam mit einem Raketenwerfer, Akimbos oder einem Scharfschützengewehr. Ihr leicht zu kontrollierender Recoil ist dabei noch wichtiger als im Nah- oder Häuserkampf und macht sie auch auf weite Distanzen zu einer soliden Option. Wir stellen euch zwei Loadouts vor, die die MP7 je nach Einsatzgebiet zu eurem neuen besten Freund machen.

Das Setup für den Nah- und Häuserkampf

  • Mündung: Leichter Schalldämpfer
  • Lauf: FSS SWAT
  • Laser: Taktischer Laser
  • Schaft: Ohne Schaft
  • Munition: 50-Schuss-Munition
Foto: Activision

Unser Credo hierbei lautet: Spielt niemals Warzone ohne einen Schalldämpfer, in der leichten Version gewährt er euch zusätzliche Beweglichkeit. Der "FSS-SWAT"-Lauf und die Modifikation "Ohne Schaft" erhöhen die ZV-Geschwindigkeit und das Bewegungstempo enorm. Um es mit mehreren Gegnern aufnehmen zu können, wird das 50-Schuss-Magazin benötigt, der Laser kann auch durch ein "Gemustertes Griffband" ersetzt werden.

Die MP7 als Hauptwaffe

  • Mündung: Schalldämpfer (Monolith)
  • Lauf: FSS-Aufklärung
  • Unterlauf: Kommando Vordergriff
  • Munition: 60-Schuss-Munition
  • Griff: Granuliertes Griffband
Foto: Activision

Der Monolith-Schalldämpfer ist die Pflichtwahl für alle Hauptwaffen. Mit dem Lauf "FSS Aufklärung" erhöht ihr die effektive Reichweite, die Kugelschnelligkeit und die Rückstoßkontrolle – mehr geht nicht. Der "Kommando Vordergriff" sorgt zusätzlich für Zielstabilität, als Magazin habt ihr die Wahl zwischen der 60- und der 50-Schuss-Version. Abschließend präzisiert das "Granulierte Griffband" eure Schüsse noch zusätzlich. solltet ihr mit einem Visier spielen wollen, wäre dieser Aufsatz jedoch am ehesten zu entbehren.