30.07.2020 15:27 Uhr
kurze aufgaben

Call of Duty: Prüfungen bringen EP-Boost in Warzone 

von Alexander Maier

Call of Duty: Modern Warfare Call of Duty: Warzone
Foto: Activision
In Call of Duty: Warzone und Modern Warfare gibt es mit den Prüfungen einen eher unbekannten Weg, auf leichte Weise reichlich Erfahrungspunkte (EP) zu sammeln.

Die vierte Season in Warzone sowie Modern Warfare endet am 4. August und viele Spieler suchen nach einem einfachen Weg, um die letzten EP für den Battle Pass zu sammeln. Die Prüfungen sind ein Spielmodus, in dem die Runden in unter fünf Minuten durchgespielt und massig EP gesammelt werden können. Es gibt verschiedene Arten von Aufgaben wie etwa Schießstände, Wettläufe und Quad-Parcours. Insgesamt stehen 27 verschiedene Prüfungen (Stand: 30.07.) zur Verfügung.

Ihr findet die Prüfungen unter dem Punkt "Privates Spiel, Prüfungen & Gamebattles" im Modern Warfare-Menü sowie im Warzone-Bereich via "Übungsmodi und Prüfungen". Um eine Aufgabe zu starten, benötigt ihr ein Ticket, diese werden ab Rang 55 für Levelaufstiege freigeschaltet. Eine Prüfung kann mit einem Stern (5.000 EP), zwei Sternen (7.500 EP) oder drei Sternen (10.000 EP) abgeschlossen werden, pro Ticket werden drei Versuche gewährt. Besonders während Aktionen wie dem kommenden Doppel-EP-Wochenende lohnen sich die Aufgaben, um die verschiedenen Ränge in die Höhe schnellen zu lassen.