10.04.2019 17:52 Uhr
Neue PSN ID kann angelegt werden

Pro Club: PSN ID gewechselt - Was nun?

von Rene Ehlich

Ankündigungen Pro Club FIFA 19
Schon länger wurde es angekündigt. Ab morgen ist der Wechsel Eurer PSN ID nun möglich. Wir erklären Euch, was Ihr als Pro Club Spieler beachten müsst.

Einige freuen sich drauf, anderen ist es schlichtweg egal. Ab dem morgigen Tag kann man seine PSN ID nun endlich wechseln. Wie die Vereinsmanager der NGL diesen Vorgang nun regeln müssen und worauf Sie in Zukunft ebenfalls achten müssen, erklären wir Euch in diesem Artikel.

Forum spielt eine große Rolle

Die Hauptarbeit bei einem Wechsel der PSN ID liegt auch hier bei den Vereinsmanagern. Möchten ein, oder mehrere Spieler ihre PSN ID wechseln, so muss ein VM im Forum ein neues Thema erstellen. Eine genaue Vorlage dieses Vorgangs und gesonderte Bereiche für alle Ligen könnt Ihr schon jetzt in unserem Forum sehen. Wichtig hier hervorzuheben: Die Spieler müssen in ihren Profilen auf www.ngl.one die PSN ID selbstständig anpassen.

Kader müssen zukünftig gründlicher geprüft werden

Neben den Wechseln der PSN ID's müssen die VM's aller Clubs in Zukunft eine weitere Sache im Blickfeld behalten. Nachdem es in letzter Zeit immer wieder zu Unstimmigkeiten in Sachen Spielberichten kam, sind die VM's nun dazu aufgerufen, ihren Kader auf der Plattform sorgfältig zu kontrollieren. Der Anzeigename in den aufgezeigten Kadern muss gleich der PSN ID sein. Ist dies nicht der Fall und 'SpielerABC' wird im Kader beispielsweise als 'SpielerNr1' angezeigt, so muss dies dem Ligaleiter auf schnellstem Wege gemeldet werden.