31.05.2018 12:00 Uhr
Kracher-Partien am ersten Spieltag

NGL Pro Club: "PENTA Sports" zurück an der Spitze

von Kristin Banse

Pro Club

Die NGL Pro Club Series ist offiziell in die neue Saison gestartet. Seit vergangenen Montag haben die 16 Teams Zeit, ihre Partie im Rahmen des ersten Spieltags auszutragen. Eine Mannschaft setzte bereits ein deutliches Ausrufezeichen: "PENTA Sports". Der Rekordmeister verpasste in der vergangenen Saison knapp die Titelverteidigung und will nun wieder angreifen. Das gelang dem Team am ersten Spieltag perfekt: 5:0 gewann die Mannschaft ihre Auftaktpartie gegen den Aufsteiger "AllStarsUTD XI" und spielte sich so an die Tabellenspitze. Einen nahezu perfekten Saisonstart erlebte auch "Creative Futbol". Der Aufsteiger schlug sich besser als die Kollegen von "AllStarsUTD XI" und konnte die erste Partie in der Königsklasse souverän gewinnen. 3:2 stand es nach dem Spiel gegen die Hochkaräter von "Insomnia".

Das Duell der Woche

Ebenfalls Grund zu feiern hatte auch das Team "Pyrobomber UTD". In der Vorsaison noch abstiegsgefährdet konnte sich die Mannschaft nun vorerst den dritten Tabellenplatz sichern. Mit einem souveränen 1:0-Sieg über "Rising Phoenix" holte die Mannschaft die ersten drei Punkte.
Auf das Duell der Woche müssen Pro Club-Fans allerdings noch warten. Der vielversprechende Aufsteiger "Comunio Timbers" trifft am Montagabend auf den amtierenden Meister "Ghetto Boyz" - eine spannende Partie, bei der alles offen ist.