10.09.2019 16:30 Uhr
FIFA 20 vor Release spielen

FIFA 20-Demo: Download ab sofort verfügbar

von NGL-Redaktion

Ankündigungen FIFA 20
Copyright: EA SPORTS/NGL
Copyright: EA SPORTS/NGL
Wann kommt die FIFA 20-Demo und wie kann EA SPORTS Fußball-Simulation schon vor Release gespielt werden? Wir verraten es euch!

Der offizielle Release von FIFA 20 ist bekannt. Am 27. September erscheint die Fußball-Simulation von EA SPORTS im Handel. Wann kommt die Demo und wie kann man FIFA 20 vor Release spielen? Wir haben alle Infos für euch zusammengetragen.

Demo am 10. September erschienen


Spieler, die sich erst mal nicht binden möchten, können ab sofort die Demo herunterladen. Am 10. September ist die offizielle Vorabversion – knapp eine Woche vor dem EA Access-Release – für PlayStation 4, Xbox One und PC (Origin) erschienen. Folgende Teams sind in der Demo spielbar: FC Liverpool, Paris St. Germain, Tottenham Hotspur, Borussia Dortmund, Real Madrid und der FC Chelsea. Als Stadien stehen das Santiago Bernabéu, das Tottenham Hotspur Stadium und die Stamford Bridge zur Verfügung. Der VOLTA-Modus wird mit der Crew von Vinicus Jr. im 3vs3-Modus im Amsterdam-Setting spielbar sein. Darüber hinaus kann auch schon ein Match in der Champions League ausgespielt werden.

Weitere Infos zu FIFA 20-VOLTA und Co.

Vollversion vor Release spielen


FIFA 20 mit EA Access spielen: EA Access ist der eigene Spieledienst von Electronic Arts. In diesem Jahr können nicht nur PC-(Origin Access) und Xbox-Spieler auf den Cloud-Dienst zugreifen, sondern auch PS4-Nutzer. Seit Juli ist EA Access auch für die Sony-Konsole verfügbar. EA Access kostet entweder 3,99 Euro im Monat oder 24,99 Euro im Jahr. Wer den Dienst besitzt, kann die FIFA 20-Vollversion schon am 19. September für zehn Stunden spielen. Kauft ihr das Spiel danach, werden alle erspielten Fortschritte übernommen. Der Dienst umfasst aber noch mehr Inhalte. Auf dieser Seite findet ihr alle Infos zu EA Access.