11.02.2019 11:58 Uhr
meister gefunden

Der Meistersonntag - zwei Titel, ein Stream

von Rene Ehlich

Pro Club FIFA 19
Am gestrigen Abend konnten die Zuschauer von QuarkiTV zwei Meisterschaften verfolgen.

Wer gestern Abend auf Twitch, den Stream von QuarkiTV angemacht und sich auf einen spannenden Pro Club Abend gefreut hat, wurde gleichzeitig Zeuge zweier Meisterschaften.

Football United bestätigt Souveränität

Um 20:30 Uhr begann die Übertragung mit dem Spiel 3xpect Toulouse gegen Football United. Dass es ein spannendes Spiel werden würde, war den Beteiligten auf dem Platz und im Stream schon vor der Partie klar. Und so kam es auch: Ein knappes 1:0 bestätigte zwei Dinge. Zum einen die Leistungsdichte der beiden führenden Teams und zum anderen die Souveränität, die FU über die gesamte Saison hinweg gezeigt hat.

Mit diesem Sieg war nicht nur der Aufstieg für Football United unter Dach und Fach gebracht, sondern auch die Meisterschaft im Unterhaus. Wenn man sich die Statistiken ansieht, ist es ein völlig verdienter Titel. Mit 50 Treffern und nur 15 Gegentoren weisen sie nach 27 Spieltagen die mit Abstand beste Tordifferenz vor.

Das NGL Team gratuliert Football United zur Meisterschaft und freut sich, das Team nächste Saison in der 1. Liga begrüßen zu dürfen!

CreativeFutbol mit Dominanz zum Triple?

Wenn man einem Titel - oder gleich einer ganzen Liga - seinen Stempel aufdrücken will, dann macht man es wohl genau wie CreativeFutbol. In der verganenen Spielzeit konnte der Gesamtsieg erst im Saisonfinale gegen die Ghetto Boyz klargemacht werden. Dieses Mal feierten sie nach einem 6:1-Erfolg die wohl dominanteste Meisterschaft seit Jahren. Nicht nur, dass CreativeFutbol wieder einmal die mit Abstand beste Offensive der Liga stellt. Das siegreiche Team führt die Liga mit 14 Punkten Vorsprung an.

Doch nicht nur die Liga dominiert der neue und alte Meister. Auch im Pokal sowie in der Champions League hat man sich bisher keine Blöße gegeben. Die nächsten Hürden auf dem Weg zum wohl angepeilten Triple stellen die Royal Aces im deutschen Halbfinale der Champions League und der HFC eSports im Viertelfinale des NGL Pokals dar. Momentan wirkt es, als würde cF selbst entscheiden, wie sie welche Hürde nehmen wollen. Man darf also gespannt sein, ob der Titelzug von CreativeFutbol weiter rollt oder von den Royal Aces sowie dem Underdog aus Halle gestoppt werden kann.

Das NGL Team gratuliert auch CreativeFutbol zu einer verdienten, zweiten Meisterschaft in Liga 1!