NGL Pro Club Series: Wer wird deutscher Meister?

"PENTA Sports" oder "Ghetto Boyz CF"?

"PENTA Sports" oder "Ghetto Boyz CF"?

Der Kampf um die deutsche Meisterschaft der NGL Pro Club Series spitzt sich zu. 28 der 30 Partien sind ausgetragen und noch immer ist nichts entschieden. Rekordmeister "PENTA Sports" schwächelte in den vergangenen Tagen und musste nun sogar die nächste Niederlage hinnehmen: Im Rahmen des 28. Spieltags traf die Mannschaft auf "Equality 05 Esports" und verlor 1:3. Bereits in der siebten Minute klärte der Tabellendreizehnte die Verhältnisse und netzte zum 1:0 ein. Der Rekordmeister konnte zwar vor der Halbzeitpause ausgleichen, viel half das allerdings nicht. Drei Mal schaffte es "Equality 05 Esports" noch, den Ball im gegnerischen Tor unterzubringen und sicherte sich drei wichtige Punkte.

"Ghetto Boyz CF" wieder an der Spitze

Für Konkurrent "Ghetto Boyz CF" kommt dieser Rückschlag gerade gelegen: Die Mannschaft fuhr am 28. Spieltag dank eines 2:0 über "Performance Utd" drei Punkte ein eroberte so die Tabellenspitze zurück. Nur einen Punkt sind "Ghetto Boyz CF" und "PENTA Sports" voneinander entfernt. Umso passender, dass beide Mannschaften nun im Rahmen des 29. Spieltags aufeinandertreffen. Ein alleiniger Sieg über "PENTA Sports" würde für "Ghetto Boyz CF" allerdings nicht reichen, um am Ende deutscher Meister zu werden. Um es sicher aus eigener Kraft zu schaffen, muss zusätzlich noch ein Sieg gegen "New Diamonds FC" her.

Sollte "Ghetto Boyz CF" verlieren, steht der Sieger fest: Dann würde "PENTA Sports" die nächste Meisterschaft mit nach Hause nehmen. Bei einem Unentschieden muss der Tabellenerste auf die Ergebnisse des Konkurrenten hoffen.